Hommage an Christa Ludwig: ARTE Concert stellt Mahler-Konzert „Das Lied von der Erde“ von 1972 aus Tel Aviv online

28.04.2021 |  Von  |  Presseportal

Strasbourg (ots) – Sie galt als eine der größten Opernsängerinnen des 20. Jahrhunderts, nun ist sie am 24. April 2021 im Alter von 93 Jahren verstorben: Christa Ludwig. ARTE Concert erinnert an die ausdrucksstarke Mezzosopranistin mit einem Konzert, das sie 1972 im Frederic R. Mann Auditorium in Tel Aviv gab. Gemeinsam mit Tenor René Kollo und dem Israel Philharmonic Orchestra interpretierte der Weltstar unter dem Dirigat von Leonard Bernstein Gustav Mahlers „Das Lied von der Erde“.

„Das Lied von der Erde“ von Gustav Mahler

Im Gedenken an Christa Ludwig

Konzert, Fernsehregie: Humphrey Burton

Deutschland 1972

Komponist: Gustav Mahler

Dirigent: Leonard Bernstein

Orchester: Israel Philharmonic Orchestra

Mit: Christa Ludwig (Mezzosopran), René Kollo (Tenor)

Online in der ARTE-Mediathek vom 28. April bis 26. Juli 2021

Pressekontakt:

Romina Kunz | romina.kunz@arte.tv | +33 3 90 14 20 67
Presseportal: presse.arte.tv | Twitter: @ARTEpresse

Original-Content von: ARTE G.E.I.E. übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Hommage an Christa Ludwig: ARTE Concert stellt Mahler-Konzert „Das Lied von der Erde“ von 1972 aus Tel Aviv online

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.