Mediathekenschwerpunkt auf ARTE anlässlich der bundesweiten Dokumentarfilmtage 2021

09.09.2021 |  Von  |  Presseportal

Strasbourg (ots)

  • Vom 13. bis 19. September 2021 finden die zweiten bundesweiten Dokumentarfilmtage unter dem Motto LETsDOK statt.
  • Als einer der diesjährigen Partner präsentiert ARTE in einem Mediathekenschwerpunkt eine Auswahl an Dokumentarfilmen.

Vom 13. bis 19. September 2021 finden auf Initiative der AG DOK (der Verband der Dokumentarfilmschaffenden in Deutschland) die zweiten bundesweiten Dokumentarfilmtage unter dem Motto LETsDOK statt. In ganz Deutschland werden in Kinos, an alternativen Veranstaltungsorten und in Mediatheken Dokumentarfilme zu sehen sein. ARTE freut sich, als Partner mit einem Mediathekenschwerpunkt bei LETsDOK dabei zu sein.

ARTE engagiert sich seit Bestehen des Senders konstant für den Dokumentarfilm, dekliniert ihn mit unterschiedlichen Ausrichtungen, Handschriften und einer großen Themenvielfalt und möchte so einen Beitrag zu einer differenzierten Betrachtung der Menschen und ihrer Lebensbedingungen leisten. Denn ARTE ist überzeugt: Der Dokumentarfilm ist gesellschaftspolitisch relevant und kann einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Diskurs leisten.

Im ARTE-Mediathekenschwerpunkt LETsDOK können die User*innen eine besondere Auswahl an Dokumentarfilmen entdecken: Neuere Produktionen wie Gorbatschow. Paradies von Vitaly Mansky, der für den Deutschen Fernsehpreis nominierte Dokumentarfilm Welt auf Abstand – Reise durch ein besonderes Jahr von Cristina Trebbi und Jobst Knigge, der mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilm Im Schatten der Netzwelt – The Cleaners von Hans Block und Moritz Riesewieck ebenso wie Makala von Emmanuel Gras, der 2017 den Hauptpreis bei der Kritikerwoche in Cannes gewonnen hat. Wiederentdeckt werden kann außerdem der vielfach prämierte Dokumentarfilm Rhythm Is It! aus dem Jahr 2004 von Thomas Grube und Enrique Sánchez Lansch.

ARTE Mediathekenschwerpunkt LETsDOK: www.arte.tv/letsdok

LETsDOK 2021 – alle Programme, alle Veranstaltungen: letsdok.de

Pressekontakt:

Gabriele Dasch | gabriele.dasch@arte.tv | +33 3 90 14 21 56
Presseportal: presse.arte.tv | Twitter: @ARTEpresse

Original-Content von: ARTE G.E.I.E. übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Mediathekenschwerpunkt auf ARTE anlässlich der bundesweiten Dokumentarfilmtage 2021

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.