„Für Sama“ – ARTE zeigt den vielfach preisgekrönten Dokumentarfilm als Erstausstrahlung und in der ARTE-Mediathek

02.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Strasbourg (ots) –

  • ARTE zeigt am Dienstag, 9. November 2021, um 21:50 Uhr den vielfach preisgekrönten Dokumentarfilm „Für Sama“ von Waad Al-Kateab und Edward Watts in Erstausstrahlung.
  • Online verfügbar vom 9. November 2021 bis 7. Januar 2022 in der ARTE-Mediathek.

Der 2020 für den OSCAR nominierte und vielfach preisgekrönte Dokumentarfilm „Für Sama“ (Waad al-Kateab und Edward Watts, Channel 4/ITN Productions/Frontline Films, Syrien/GB/Österreich 2019, 95 Min.) ist ein Vermächtnis einer jungen Mutter an ihre im Krieg geborene Tochter: Über einen Zeitraum von 5 Jahren erzählt Waad al-Kateab von ihrem Leben im aufständischen Aleppo. Sie verliebt sich, heiratet und bringt Tochter Sama zur Welt, während der Bürgerkrieg immer verheerender tobt. Ihre Kamera zeigt auf berührende und unmittelbare Weise Verlust, Überleben und Lebensfreude inmitten des Leids.

Waad al-Kateab dokumentiert in „Für Sama“ das unvorstellbare Grauen in Aleppo. Ihr Erstlingsfilm ist ein ergreifendes filmisches Zeitdokument.

ARTE zeigt „Für Sama“ am Dienstag, 9. November, um 21:50 Uhr in Erstausstrahlung. Der Dokumentarfilm steht vom 9. November 2021 bis 7. Januar 2022 in der ARTE-Mediathek zur Verfügung.

Pressekontakt:

Gabriele Dasch | gabriele.dasch@arte.tv | +33 3 90 14 21 56
Presseportal: presse.arte.tv | Twitter: @ARTEpresse

Original-Content von: ARTE G.E.I.E. übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

„Für Sama“ – ARTE zeigt den vielfach preisgekrönten Dokumentarfilm als Erstausstrahlung und in der ARTE-Mediathek

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.