Author Archive

Nachbereitung von Events und die richtige Durchführung

06.05.2014 |  Von  |  Geschäftlich  | 
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – das gilt auch für Events jeglicher Art. Wir haben in anderen Artikeln schon häufig auf die wichtige Nachbereitungsphase von Veranstaltungen hingewiesen, ohne konkret darauf einzugehen. Genau das holen wir in diesem Artikel nach!

Warum ist die Nachbereitung wichtig?

Ein gelungenes Event abzuhalten, ist eine tolle Sache – aber wie gelungen war es denn überhaupt? Ohne Methoden und Tools für die Aufbereitung des Events bleiben wichtige Fragen ungeklärt und Sie müssen sich eher auf Ihr Bauchgefühl verlassen. Wie viele Gäste waren da? Konnten Sie das Budget einhalten? Welche Programme haben funktioniert, wo gibt es noch Nachbesserungsbedarf? Diese Fragen können Sie nicht klären, wenn Sie keine geeigneten Methoden für die nachbereitende Analyse nutzen.

Weiterlesen

Leere Plätze auf Events und was Sie dagegen tun können – Teil 2

06.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Geschäftlich  | 
Im ersten Teil dieses Ratgebers für Events mit Gästeliste ging es um die Ursachen dafür, dass erwartete Gäste nicht erscheinen, und um die Probleme, die daraus für Sie entstehen. Jetzt widmen wir uns der Problemlösung: In zehn übersichtlichen Schritten wollen wir Ihnen vermitteln, wie Sie gegen dieses Phänomen vorgehen können.

Die folgenden Tipps sind in keiner bestimmten Reihenfolge notiert. Sie können sie also allesamt als wichtig betrachten. Ausserdem werden Sie nicht alle Ratschläge hundertprozentig umsetzen können. Doch das ist normal und sollte Sie nur motivieren. Alle Tipps lassen sich anpassen und können letztlich sicher auch auf Ihr Unternehmen angewendet werden.

Weiterlesen

Leere Plätze auf Events und was Sie dagegen tun können – Teil 1

06.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Geschäftlich  | 
Grosse Events machen (meistens) Spass. Der Unterhaltungsfaktor sinkt jedoch drastisch, wenn gähnende Leere ausbricht. Veranstaltungen jeglicher Form und Grösse leiden unter verwaisten Sitzen, die sowohl auf Sie als auch auf die anderen Gäste bedrückend wirken. In diesem ersten Teil unseres Ratgebers wollen wir daher analysieren, warum es überhaupt zu halbvollen Events kommt.

Niemand mag leere Veranstaltungen

All die Technologie, die wir mittlerweile für Einladungen und Erinnerungen nutzen können, hilft nicht gegen fernbleibende Gäste. Für Sie ist das gleich doppelt ärgerlich: Sie haben ein Event geplant, das nicht voll ausgelastet ist, wodurch Sie in eine lange Nachbereitungsphase geraten – denn irgendwie müssen Sie den Fehler schliesslich finden. Gleichzeitig bedrückt Sie dieses Ereignis vielleicht auch persönlich: Habe ich einen Fehler gemacht? Ist meine schlechte Organisation für das Fehlen der Besucher verantwortlich? Sie werden auf professioneller und emotionaler Ebene gleich doppelt attackiert, woraus ein überaus negatives Gefühl entsteht.

Weiterlesen

Mit unseren Tipps zum sorgenfreien Sommerfest

02.05.2014 |  Von  |  Familie, Geschäftlich, Privat, Sommer  | 
Ostern ist vorbei, der Sommer kann langsam kommen – und mit ihm die Pläne für ein Sommerfest im Unternehmen. Wir zeigen Ihnen, welche besonderen Regeln es dabei zu beachten gilt. Sind Sie für Sommer, Sonne und Spass schon richtig vorbereitet?

Der Sommer ist die beste Jahreszeit zum Feiern. Im Prinzip haben Sie mit der Entscheidung für ein Event zur sonnigen Jahreszeit schon einen Volltreffer gelandet. Mehr Flexibilität erreichen Sie zu keiner anderen Saison. Im Winter sind Sie fast zwangsläufig an Innenräume gebunden, aber im Sommer kann das nicht passieren. Mit der folgenden Checkliste überwinden Sie ausserdem jede Hürde, welche Ihnen Mutter Natur noch in den Weg stellen könnte.

Weiterlesen

Soziales, Ökonomie und Ökologie unter einem Hut: Das nachhaltige Event

Nachhaltigkeit ist kein Trend, der in einigen Jahren wieder vorüber sein wird. Auch bei der Eventplanung können ökologische Gesichtspunkte eine wichtige Rolle spielen – und gleichzeitig helfen sie dabei, Kosten zu senken. Wir bieten Ihnen im folgenden Artikel einige Ansatzpunkte, die Ihnen bei der Umsetzung nachhaltiger Veranstaltungen helfen werden.

Dabei geht es doch nur um Umweltschutz, oder?

Nein, nicht ganz. Es stimmt, dass eine wichtige Komponente des Begriffs Nachhaltigkeit die ökologische ist. Wie kann ein Produkt beispielsweise so hergestellt werden, dass sowohl Nutzer als auch Umwelt nachhaltig davon profitieren oder zumindest nicht geschädigt werden? In der Welt der Eventplanung meint dieses Wort jedoch mehr: Es geht auch um das Einpflegen sozialer Komponenten und die Verbindung von Ökologie und Ökonomie.

Weiterlesen

Erlebnisse und aktive Gestaltung auf Events – und warum sie so wichtig sind

01.05.2014 |  Von  |  Geschäftlich  | 
Ein Event steht an – also genau der richtige Zeitpunkt, um Ihr Unternehmen in den Mittelpunkt zu rücken und den Kunden zu zeigen: Wir sind da. Leider stimmt das aber nicht ganz, denn eigentlich sind Sie bei jedem Event „nur“ der Zuschauer. Warum das so ist, zeigen wir Ihnen gerne.

Sie sind der Gastgeber

Nehmen wir an, Sie stellen ein neues Produkt vor, für welches sich die Besucher des Events wahrscheinlich begeistern werden. Sie könnten bei der Eventplanung jetzt sehr schnell zum Schluss kommen, dass das alles sehr einfach zu organisieren sei. Sie stellen sich auf eine Bühne und preisen das genannte Produkt an: technische Daten, Vorteile bei der Nutzung, günstige Betriebskosten und was Ihnen sonst noch alles einfällt. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, Sie toben sich innerlich schon bei der Organisation vollkommen aus.

Weiterlesen

Eventeinladungen im Zeitalter des Internets

29.04.2014 |  Von  |  Geschäftlich, Partner  | 
Sie stehen im Saal und nur eine Handvoll Gäste ist tatsächlich erschienen? Dann haben Sie sich entweder in der Uhrzeit geirrt – unwahrscheinlich – oder Sie haben vergessen, Ihr Event auch über die richtigen Online-Kanäle zu kommunizieren. Worauf Sie heute achten müssen, um auch im Internet keine Fehler bei der Eventplanung zu begehen, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

Flyer und Post waren gestern …

… was nicht heissen soll, dass Sie diese Formen der Einladungen und Erinnerungen für Events komplett aus dem Sortiment nehmen sollten. Handfeste, greifbare Objekte haben diesen Vorteil den nur virtuellen E-Mails und Facebook-Erinnerungen noch immer voraus. Allerdings dürfen Sie nicht vergessen, für wen Sie Ihre Einladungen schreiben: Menschen und Unternehmen, deren Leben sich heute auch zum Grossteil im Internet abspielt. Sie müssen sie also dort erreichen, wo sie sich gerne aufhalten – bei Facebook, Twitter oder auch in ihrem E-Mail-Account.

Weiterlesen

Entertainment und Informationen – so bringen Sie Spass in Ihre Events

29.04.2014 |  Von  |  Geschäftlich  | 
Wenn Sie ein Event organisieren, müssen Sie ein Ziel immer im Hinterkopf behalten: Entertainment für Ihre Gäste. Sobald Sie eine Veranstaltung für Besucher abhalten, dürfen Sie sich nicht mehr als reines Unternehmen, das aus Zahlen und Fakten besteht, sehen. Denn nichts tötet ein eigentlich gelungenes Event so schnell wie Langeweile.

Es beginnt beim Namen

Nehmen wir an, Sie laden Ihre Gäste zu einer Konferenz ein. Hier haben Sie gleich ein Problem: Der Begriff Konferenz strahlt in sich schon ein gehobenes Mass an Langeweile aus. Insbesondere Journalisten als Besucher werden Sie mit dieser Bezeichnung kaum eine Regung entlocken können. Natürlich können Sie aber auch nicht einfach ein neues Wort aus dem Hut zaubern. Stattdessen müssten Sie die Inhalte Ihrer Events ändern, damit Unterhaltung und die Übermittlung von Informationen Hand in Hand gehen können.

Weiterlesen

So halten Sie die perfekte Rede

14.04.2014 |  Von  |  Geschäftlich  | 
Für eine kommende Veranstaltung – sei sie beruflich oder privat – sind Sie als Redner eingeplant, aber Sie haben keine Ahnung, wie Sie dieses Kunststück meistern sollen? Keine Angst, denn der folgende Ratgeber sorgt für einen ungestörten Redefluss.

Form und Rhetorik für Einsteiger

Unsere Tipps folgen keiner bestimmten Reihenfolge, sie bauen also nicht aufeinander auf. Wichtig ist, dass Sie früher oder später alle Ratschläge verinnerlichen. Falls Sie dauerhaft als Redner, beispielsweise für ein Unternehmen, aktiv werden sollen, kann es auch nicht schaden, diese Tipps auswendig zu lernen. Außerdem können wir natürlich keinerlei Hilfestellung für den Inhalt Ihrer Reden geben – denn dafür sind Sie selbst verantwortlich. Wir können Ihnen nur bei der Form helfen, und damit fangen wir am besten gleich an: Weiterlesen

Der richtige Beamer für Präsentationen

11.04.2014 |  Von  |  Geschäftlich, Produkte  | 
Sie wollen eine grössere Präsentation vor zahlreichen Gästen halten und benötigen dazu noch einen Beamer, aber nirgendwo im Unternehmen lässt sich ein Gerät finden? Falls Sie plötzlich vor einem solchen Problem stehen, haben wir einen Einkaufs- oder auch Ausleihratgeber für Sie zusammengestellt. Erfahren Sie in den folgenden Zeilen, worauf es beim Beamer für professionelle Veranstaltungen ankommt.

Schauen Sie nicht aufs Geld

Vergessen Sie nicht, dass Ihre kommende Veranstaltung sicherlich sehr wichtig ist. Ob Sie 50 Franken sparen oder nicht, wird sich langfristig nicht in Ihrem Portemonnaie bemerkbar machen – aber Ihre Gäste werden ein aufgrund schlechter Technik mangelhaftes Event sicherlich im Hinterkopf behalten, denn von einer perfekten Veranstaltung haben sie sich mehr versprochen. Scheuen Sie daher keine Kosten, sondern investieren Sie lieber gleich in ein passendes Gerät, das Sie auch in Zukunft lange begleiten wird. Die richtige Auswahl treffen Sie dann am besten nach den folgenden Punkten:

Weiterlesen