Author Archive

Dritter Churer Christkindlimarkt mit festlichem Rahmenprogramm

24.11.2015 |  Von  |  Winter  | 

Der dritte Churer Christkindlimarkt in der Altstadt sorgt vom 2. bis 20. Dezember für Begeisterung bei Gross und Klein. Die Organisatoren freuen sich auf eine schöne vorweihnachtliche Stimmung mit festlichem Rahmenprogramm in der Alpenstadt Chur sowie auf ein abwechslungsreiches Angebot an den Verkaufs- und Verpflegungsständen.

Bald zieht der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein wieder durch die Churer Gassen. Marktkaufleute und Schausteller sorgen jedes Jahr aufs Neue dafür, dass der Churer Christkindlimarkt für alle Besucher zum besonderen Erlebnis wird.

Weiterlesen

Ueli Steck: Neuer Nordwandrekord mit spektakulären Drohnenbildern

21.11.2015 |  Von  |  News  | 

Der Ringgenberger Extrembergsteiger Ueli Steck holte sich am Montag den Solo-Rekord an der Eigernordwand zurück. Auf der Heckmaier-Route war er ganze fünf Minuten schneller als der bisherige Rekordhalter Dani Arnold – und setzte damit neue Massstäbe.

Bereits am nächsten Tag begleitet ihn die samcam Film Crew aus Thun und beschreitet mit der filmischen Umsetzung auch Neuland. Innert 16 Stunden wurde das Video auf Youtube 60’000 mal angeschaut.

Weiterlesen

Sonderausstellung „Weltreise Rotes Kreuz“ im Verkehrshaus der Schweiz

19.11.2015 |  Von  |  Ausstellung, News  | 

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) feiert nächstes Jahr sein 150-Jahr-Jubiläum. Im Vorfeld und während der Feierlichkeiten gibt es im Verkehrshaus der Schweiz eine grosse Sonderausstellung mit dem Titel „Weltreise Rotes Kreuz“. Die interaktive Ausstellung führt das Publikum durch sechs Länder, die immer wieder von Naturkatastrophen betroffen sind. In all diesen Ländern hilft das SRK der lokalen Bevölkerung bei der Katastrophenvorsorge.

Dieser Bereich wird in der Arbeit des Roten Kreuzes immer wichtiger. Denn Wetterextreme wie Dürren, Fluten oder Wirbelstürme nehmen aufgrund klimatischer Veränderungen weltweit zu und bedrohen die Menschen in armen Ländern am stärksten.

Weiterlesen

Powdersurfing – neuster Trend im Snowboarden  

18.11.2015 |  Von  |  News  | 

„Powdersurfen“ ist der neuste Trend im Wintersport. Getreu dem Motto „Zurück zu den Wurzeln des Snowboard-Sport“ surfen die Boarder wie einstig die Pioniere ohne Bindungen die Tiefschneehänge ab.

Der Reiz daran ist die neue Herausforderung in der Balance und natürlich das ultimative Freiheits- und Surf-Feeling.

Weiterlesen

Kaya Yanar erklärt den „Reiz der Schweiz“

13.11.2015 |  Von  |  Kabarett, News  | 

Ob man es glaubt oder nicht –  aber Kaya Yanar ist ein Kenner der Schweiz. Seit seiner Kindheit bereist der deutsche Comedian unser schönes Land und liess sich vor einigen Jahren auch bei uns nieder – ohne hier sesshaft zu werden. „Ich kann mich einfach nicht entscheiden, jeder Ort in der Schweiz hat seinen Reiz!“, sagt Kaya zur Schweiz.

So wird er in seinem neuen, nur in der Schweiz gespielten Programm diesen und weiteren Schweizer Eigenheiten auf den Grund gehen:

Weiterlesen

Kinder schauen hinter die Kulissen des Spitalalltags

10.11.2015 |  Von  |  News  | 

Am Nationalen Zukunftstag (12. November 2015) haben mehr als 160 Kinder von Mitarbeitenden die Gelegenheit, das Tätigkeitsgebiet ihren Eltern oder einer Bezugsperson des  (LUKS) einen Tag lang kennenzulernen.

Das Interesse an der Arbeitswelt der Mutter oder des Vaters ist bei vielen Kindern gross. Dazu kommt oft eine Faszination für das aussergewöhnliche Umfeld eines Spitals. Für Kinder von der fünften bis siebten Klasse bietet sich am Nationalen Zukunftstag vom kommenden Donnerstag, 12. November 2015, die Möglichkeit, den Spitalalltag kennen zu lernen.

Weiterlesen

Stephan Eicher auf Clubtournee mit seinen Automaten

04.11.2015 |  Von  |  Alles  | 

Stephan Eicher und die Automaten ist eine Art „one-man-show“, in der Eicher seine Faszination für automatisch erzeugte Melodien ausdrückt und seine grossen Hits – aber auch neu geschriebene Songs – auf ganz neue Art und Weise darbietet. Und dies ganz alleine und im engen Kontakt zu seinem Publikum, dem Eicher so nahe wie noch nie kommen wird.

Neue Herzschläge des erfolgreichsten Schweizer Chansonniers der letzten drei Jahrzehnte, geschrieben für oder – wer weiss – gar mit einer Reihe von Musikautomaten, erfunden und inszeniert in der Wunderkammer eines musikalischen Kuriositätenkabinetts.

Weiterlesen

Shakey Graves kommt nach Zürich

02.11.2015 |  Von  |  News  | 

Alejandro Rose-Garcia ist bereits seit mehreren Jahren unter dem Namen Shakey Graves in der Musikszene unterwegs. Während er in Europa noch ein unbeschriebenes Blatt ist, konnte der Texaner in seiner Heimat bereits beachtliche Erfolge verbuchen.

Schon sein erstes Album aus dem Jahr 2011 machte Graves zum Versprechen für die Zukunft. Nachdem im letzten Jahr sein Zweitling „And the War Came“ dies nochmals untermauerte, wagt sich Shakey Graves nun nach Europa und spielt am Mittwoch, 4. Mai 2016 (20 Uhr) in der Bar Rossi in Zürich.

Weiterlesen

Pierre-Laurent Aimard und Sir Roger Norrington zelebrieren Beethoven-Abend

27.10.2015 |  Von  |  News  | 

Pierre-Laurent Aimard zählt zu den vielseitigsten und bedeutendsten Pianisten. Zum ersten Mal trifft er am Dienstag, 17. November 2015 auf Sir Roger Norrington. Gemeinsam mit dem Zürcher Kammerorchester interpretieren sie Beethovens Klavierkonzert Nr. 3.

In Aimards Klavierspiel paaren sich pianistische Brillanz und ein hohes Strukturverständnis für die Musik Beethovens. Gemeinsam mit Sir Roger Norrington, Ehrendirigent des ZKO, ist Aimard die intensive Annäherung an die musikalische Intention des Komponisten ein grosses Anliegen. Am 17. November treffen die beiden renommierten Künstler erstmals auf dem Konzertpodium aufeinander und interpretieren Beethovens Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll, umrahmt von weiteren Werken Beethovens.

Weiterlesen

Kulinarische Woche in Zürich: Martinsgans und ungarische Spezialitäten

23.10.2015 |  Von  |  News  | 

Vom 10.-14. November 2015 können Geniesser bei der Kulinarischen Woche in Zürich schon vorab kosten, was nächstes Jahr beim Bocuse d’Or bekanntenstem Kochwettberwerb in der Europa Finale in Budapest geboten wird. Die Chefs der Bocuse d’Or Akademie Ungarn, Zsolt Litauszki (Baltazar) und Lajos Bíró (BockBisztró), werden die Gäste im Hotel St. Gotthard in Zürich mit Martinsgans und mit ungarischen Spezialitäten überraschen.

„Unsere Speisen sind wie unsere Musik und Sprache, sie unterscheiden sich von denen anderer Europäer. Aber dieser Unterschied dient nur zu Ihrem Vorteil“, sagte der berühmte Koch Károly Gundel schon vor langer Zeit. Die ungarische Gastronomie gehört wieder zur Weltspitze. Die in der Schweiz kaum bekannte Vielfalt der ungarischen Küche ist ein Spiegel der wechselhaften Geschichte des Landes. Mitten in Europa ist Ungarn Brücke zwischen Ost und West. Zahlreiche Kulturen haben in den Speisen ganz besondere Aromen hinterlassen.

Weiterlesen