18. Berglauf-EM in Zermatt: Die Vorbereitungen sind in vollem Gange

17.01.2019 |  Von  |  News, Sport  | 
18. Berglauf-EM in Zermatt: Die Vorbereitungen sind in vollem Gange
Jetzt bewerten!

Die 18. Berglauf-Europameisterschaften werden 2019 am Fusse des Matterhorns ausgetragen. Mit grosser Freude und Engagement bereiten sich der Schweizerische Leichtathletik-Verband „Swiss Athletics“ und die Organisatoren des Gornergrat Zermatt Marathons in Zusammenarbeit mit dem Kontinentalverband European Athletics intensiv auf dieses Highlight vor.

Die 18. Ausgabe der EM findet am Sonntag, 7. Juli 2019 im Rahmen des Gornergrat Zermatt Marathons statt. Rund 330 Teilnehmer aus ca. 25 Länder werden erwartet. Die faszinierende und zugleich hohe Ansprüche stellende Strecke führt in der Hauptkategorie der Frauen und Männer über 10,1 Kilometer von Zermatt auf den Riffelberg. Dabei sind 1‘030 Höhenmeter zu bewältigen.

Weiterlesen

Der Oscar-gekrönte Komponist Tan Dun kommt in die Schweiz

08.01.2019 |  Von  |  Konzerte, News  | 
Der Oscar-gekrönte Komponist Tan Dun kommt in die Schweiz
Jetzt bewerten!

Sowohl analog wie digital ein Star: Der weltbekannte chinesische Komponist und Dirigent Tan Dun gastiert vom 25. bis 27. Januar 2019 anlässlich der Saison 2018/2019 der Migros-Kulturprozent-Classics in Genf, Zürich und Luzern.

Zusammen mit dem Guangzhou Symphony Orchestra präsentiert er seine eigene Komposition „Farewell My Concubine“ sowie Werke der klassischen Moderne von Igor Strawinski. In den Vorkonzerten Unsere Stars von morgen spielt der Perkussionist Fabian Ziegler, zweifacher Studienpreisträger Instrumentalmusik des Migros-Kulturprozent, in Zürich und Luzern.

Weiterlesen

Events selbst organisieren: So geht es günstig

Events selbst organisieren: So geht es günstig
Jetzt bewerten!

Zu Beginn jeden Events steht natürlich eine Idee. Bevor man nämlich nicht weiss, wozu die Veranstaltung dient, braucht man sich auch keine Gedanken über den Ort, die Zeit oder auch die Teilnehmeranzahl machen. Wichtig ist also, dass man sich bei der Organisation immer daran hält, immer nur einen Schritt nach den anderen zu setzen – wer nämlich ein paar Punkte überspringt, der wird am Ende vermutlich feststellen, dass Umstrukturierungen wirklich viel Geld kosten.

Genau deshalb sollte man sich einmal die Frage beantworten, wer mit der Veranstaltung angesprochen werden soll – wird es eine Veranstaltung für Mediziner, so sollte man einen Ärztekongress organisieren. Geht es hingegen um Feinschmecker, die ganz besondere Weine trinken, so kann man zu einer Verkostung laden.

Weiterlesen

Stadt Zürich: Privates Feuerwerk ist im Festgelände des Silvesterzaubers verboten

27.12.2018 |  Von  |  News, Outdoor, Winter  | 
Stadt Zürich: Privates Feuerwerk ist im Festgelände des Silvesterzaubers verboten
Jetzt bewerten!

Die Stadtpolizei Zürich und der Veranstalter des Silvesterzaubers machen erneut mit einer Kampagne darauf aufmerksam, dass das Abbrennen von Feuerwerk sehr gefährlich und darum verboten ist.

Jedes Jahr kommt es zu gefährlichen Situationen, weil Besucherinnen und Besucher des Silvesterzaubers Feuerwerkskörper trotz bestehendem Feuerwerksverbot mit ins Festgelände nehmen und diese inmitten der Menschenmassen abfeuern.

Weiterlesen

Zum 41. Mal treffen sich Musher zum Schlittenhunderennen an der Lenk

20.12.2018 |  Von  |  News, Outdoor  | 
Zum 41. Mal treffen sich Musher zum Schlittenhunderennen an der Lenk
Jetzt bewerten!

Der traditionelle Anlass macht auch 2019 wieder einen Halt an der Lenk: Am 9. und 10. Februar 2019 treffen sich Musher aus verschiedenen Nationen mit ihren Schlittenhunden zum internationalen Schlittenhunderennen auf der Lischmatte an der Lenk.

Bereits am Freitag, 8. Februar treffen die ersten Hündeler am Talabschluss des Simmentals ein und holen ihre Startnummern ab. Von da an hängt im Dorf eine besondere Stimmung in der Luft: Das Heulen und Bellen der bereits aufgeregten Hunde kündigt schon am Vorabend Grosses an. Schliesslich gelten an diesem Wochenende auf dem Lenker Talboden alle Augen den Vierbeinern.

Weiterlesen

Weihnachten für ALLE im Dählhölzli-Zoo – mit Weihnachtsüberraschung

19.12.2018 |  Von  |  Familie, News  | 
Weihnachten für ALLE im Dählhölzli-Zoo – mit Weihnachtsüberraschung
Jetzt bewerten!

Der Tierpark Bern ist für ALLE da. Am Montag, 24. Dezember 2018 empfangen wir Klein und Gross mit offenen Türen, Märchen, Punsch und der einen oder anderen Überraschung.

Suchen Sie ein Plätzchen, wo Ihren Kindern die lange Wartezeit auf die Bescherung wie im Flug vergeht? Oder sehnen Sie sich nach einer Entführung in andere Welten inmitten des hektischen Weihnachtsrummels? Der Tierpark schenkt Ihnen am 24. Dezember 2018 einen besonderen Tag und bietet für alle etwas.

Weiterlesen

Explosives Fondue: Bei Fettbrand ist Wasser tabu

18.12.2018 |  Von  |  Familie, News  | 
Explosives Fondue: Bei Fettbrand ist Wasser tabu
Jetzt bewerten!

R+V-Infocenter: meterhohe Stichflammen möglich

Wiesbaden, 18. Dezember 2018. In vielen Haushalten kommt an Weihnachten oder Silvester ein Fondue auf den Tisch. Doch das Festessen kann schnell im Krankenhaus enden, wenn sich das heiße Fett selbst entzündet. Wird dieser Brand mit Wasser gelöscht, besteht Explosionsgefahr mit meterhohen Stichflammen, warnt das R+V-Infocenter.

Weiterlesen

Robbie Williams ist neuer Markenbotschafter von WW

18.12.2018 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Robbie Williams ist neuer Markenbotschafter von WW
Jetzt bewerten!

Die Kampagne „For Every Body“ startet global am 26. Dezember 2018 und stellt den positiven Effekt eines gesünderen Lebensstils in den Mittelpunkt

NEW YORK/Düsseldorf, 17. Dezember 2018 – WW (ehemals Weight Watchers / NASDAQ: WTW) hat heute Robbie Williams als neuen globalen Markenbotschafter vorgestellt. Die internationale Pop-Ikone wird neben Oprah Winfrey und anderen WW Teilnehmern in der integrierten Kampagne „For Every Body“ des Unternehmens auftreten. Robbie Williams wird seine WW Wellness-Reise auf seinen Social-Media-Kanälen teilen und seine Follower ermutigen, ihre ganz persönlichen Gründe für ein gesünderes Jahr 2019 mit #MyWhy zu teilen.

Weiterlesen

Wildnispark Zürich: Christbäume stehen auf dem Speiseplan der Elche

18.12.2018 |  Von  |  Familie, News, Outdoor  | 
Wildnispark Zürich: Christbäume stehen auf dem Speiseplan der Elche
Jetzt bewerten!

Elche sind Nahrungsspezialisten. Im Sommer fressen sie das Laub von Salweide, Esche, Haselnuss und Ahorn, im Winter bevorzugen sie Nadeln. Die nicht verkauften Christbäume stehen im Wildnispark Zürich Langenberg ab Weihnachten auf dem Speiseplan.

Am 6. November haben die Tierpfleger im Wildnispark Zürich Langenberg bei den Elchen die Nahrung von Laubbäumen auf Nadelholz umgestellt.

Weiterlesen