Feuerzauber und Musik

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Kraft des Feuers begeistert seit Jahrtausenden fast alle Menschen auf dieser Welt. Die züngelnde Eleganz der Flammen bezaubert am romantischen Lagerfeuer genauso wie am Kamin. Kerzen, Fackeln und selbst ein kleines Grillfeuer sorgen für eine besondere Stimmung, und ein Osterfeuer begeistert Gross und Klein. Feuer in seiner schönsten Form Ganz eindringlich wird das Erlebnis Feuer, wenn es von erfahrenen Feuerkünstlern in eine aufregend bewegte Form gebracht wird. Das Besondere an den Feuerspielen ist der Zusammenklang von natürlicher Wärme, der Freiheit der Flammen und der kunstvollen Bewegung. Mit Fackeln, Feuertöpfen und vielen anderen Gerätschaften kommen schnell kreisende, zackig blitzende oder sanft runde Bewegungen ins Spiel, die ganz spezielle Effekte in die Dunkelheit zaubern.

Weiterlesen

Zauberhafte Unterhaltung

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Was hat Unternehmertum mit Zauberei zu tun? Manchmal gar nicht sowenig. Besonders dann nicht, wenn es in der Firma um Visionen geht, die sich prima auch in Illusionen umsetzen lassen. Zum Betriebsfest, zum öffentlichen Event oder auch für die nächste Konferenz kann dann ein klug ausgewählter Magier nicht nur unterhaltsam, sondern oftmals sogar lehrreich sein. Hier geht es nicht einfach nur um Zauberei, sondern vor allem um die Verbindung von Unterhaltung und Illusion, die nicht selten auch Kunden und Partner begeistern kann. Auch für die eigenen Mitarbeiter bringt diese Verbindung lehrreiche Eindrücke, vor allem dann, wenn sie mitmachen dürfen.

Weiterlesen

Bereichern Sie Ihr Event mit Kleinkunst!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Kleinkunst ist ein besonderes Genre im Bereich der darstellenden Künste und steht für ganz unterschiedliche Darstellungsformen mit Nähe zu Theater und Musik: Comedy, Kabarett, Chanson, Puppenspiel, Jonglage, Zauberkunststücke, Pantomime und Akrobatik sind nur einige Beispiele für die grosse Bandbreite dieser Kunstform. In der Schweiz wird Kleinkunst traditionell besonders geschätzt. Seit 2003 gibt es hier jedes Jahr am 3. September den Tag der Kleinkunst, ein in dieser Art international einmaliges Ereignis. Auch bei Events lässt sich Kleinkunst sehr gut integrieren und trägt dazu bei, der jeweiligen Veranstaltung einen besonderen Charakter zu geben und bei Teilnehmern einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});