„Romeo & Julia – das Musical“ kommt mit farbenfrohen Kostümen

14.05.2015 |  Von  |  Musical, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Spätestens seit der Bekanntgabe von Bühnenbild und Regiekonzept ist offensichtlich, dass die Inszenierung von „Romeo & Julia – das Musical“ auf der Thuner Seebühne modern wird. Die Thuner Musicalmacher informieren nun auch über das Kostümbild für die moderne Fassung des grossen Klassikers.

Seit Mitte April füllt sich das Seespielhaus an der Thuner Länggasse immer mehr mit Leben. Denn nun sind auch die Kostümbildner, die Gewandmeisterinnen und die Schneiderinnen wieder im Kostümatelier eingezogen. Hier wird das Konzept der Kostümbildner Ulrich Schulz und Mareike Delaquis Porschka umgesetzt. Stoffe werden ausgebreitet, zugeschnitten und drapiert, erste Details werden ausgearbeitet.

Auch in den Kostümen sichtbar: die moderne Inszenierung

Um die moderne Interpretation des Musicals auch optisch umzusetzen, haben sich Ulrich Schulz und Mareike Delaquis Porschka für farbenfrohe Stoffe und auffällige Muster entschieden. „Damit möchten wir das Lebensgefühl und die Coolness der jungen Generation zeigen. Damit das Publikum die Montagues und die Capulets auseinander halten kann, kleiden wir die Capulets in leuchtende, knallfarbene Outfits, während Romeos Entourage als lässige Freerider in Schwarztönen und Jeansjacken auftreten“, sagt Kostümbildner Ulrich Schulz.
Für Überraschungen hat das Team um Regisseur Christian von Götz gesorgt. Der grosse Maskenball im Hause Capulet wird zum optischen Highlight: „Im Stück lädt Lady Capulet zum Ball und schon das Motto des Balles sagt alles über ihr blondiertes Bild von der Liebe: Alles ist glänzend und abwaschbar. Das ist die Welt der Eltern in Verona und hier wollen Romeo und Julia raus, um ihren grossen romantischen Traum zu retten.“, verrät Regisseur Christian von Götz.


Diese Diashow benötigt JavaScript.


Fiktives Milieu, angesiedelt in der heutigen Zeit

Regisseur Christian von Götz und sein Team nehmen die Zuschauer von „Romeo & Julia“ mit in eine moderne Welt: „Romeo und Julia ist ein Stück über die Kinder der Gewalt, über ihr Verlorensein, über ihren Traum von der romantischen Liebe und ihre Sehnsucht nach einem rettenden Ort. Irgendwo. Verona ist hier ein Ort, der durch den Familienkrieg zwischen Montagues und Capulets zerrissen und zerstört wurde: Ein Sumpf aus Korruption, Gewalt und Gesetzlosigkeit.“, so der Regisseur.
Das Bühnenbild, eine riesige Half-Pipe, steht für die Auflehnung der Jugend gegen den Kampf ihrer Eltern: „Die Half-Pipe symbolisiert für mich in diesem Kontext die Möglichkeit von Frieden. Dieser könnte ja nur von der nächsten Generation – von den „Kids“ – ausgehen. Sie treffen sich in der Pipe trotz des Hasses zwischen ihren Familien, um Geschwindigkeit und den „Kick“ zu spüren und den eigenen Mut zu testen,

aber auch um sich mit den anderen in einem sportlichen, fairen Zusammenhang zu messen. Deswegen ist die Half-Pipe für die jungen Leute ein Refugium, ein Ort, wo es für eine gewisse Zeit möglich ist, ohne Hass zu sein und wo es vielleicht möglich wäre, diesen Hass zwischen den Familien irgendwann in einen friedlichen Wettkampf zu überführen. Endlich Frieden schliessen.“, sagt Christian von Götz.


Diese Diashow benötigt JavaScript.


Die Proben starten am 16. Mai

Die Baucrew steht bereits in den Startlöchern, die Cast reist bald an. Denn am 16. Mai fällt sowohl der Startschuss für die Proben wie auch für den Bau von Tribüne und Bühne am See. Bis Mitte Juni, wenn die Proben von der Thuner Curlinghalle auf die Seebühne verschoben werden, muss ein Grossteil der Bühne bereits stehen.

Vorverkauf bereits offen

Der Vorverkauf für „Romeo & Julia – das Musical“ läuft. Tickets sind erhältlich unter http://www.thunerseespiele.ch, telefonisch bei Starticket: 0900 325 325 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz)
oder an allen Vorverkaufsstellen.
Auch 2015 steht das Gesamterlebnis von Musical, Gastronomie und Natur im Vordergrund. Die malerische Naturkulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau sowie die qualitativ hochstehende Gastronomie laden Besucherinnen und Besucher zum Geniessen und Verweilen am Thunersee ein.

Das Kreativ-Team


Das Kreativ-Team

Das Kreativ-Team


 

Mehr Informationen unter thunerseespiele.ch
Bilder: Thunerseespiele AG

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

„Romeo & Julia – das Musical“ kommt mit farbenfrohen Kostümen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.