Ledersofa: aussergewöhnlich und wandelbar

20.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ledersofa: aussergewöhnlich und wandelbar
Jetzt bewerten!

Das Ledersofa hat eine lange Tradition. Kein Wunder, denn es ist ein echter Allrounder und vielseitig einsetzbar.

Leder ist ein äusserst hochwertiges und edles Material. Ledersofas werden somit zum Mittelpunkt des Raumes und können zu unterschiedlichen Stilen mit Dekoartikeln und Accessoires kombiniert werden.

Der Clubstil: gemütlich und edel

Äusserst beliebt ist der sogenannte Clubstil, der das Grossbritannien des letzten Jahrhunderts auferstehen lässt. Beliebt sind hier insbesondere gedeckte Farben, Beistelltische aus Holz, Accessoires wie alte Fotos sowie Vorhänge in dunklen Farbtönen. Das Ledersofa, das den Mittelpunkt dieses Wohnensembles einnimmt, darf gerne schon etwas älter sein und somit ein Maximum an Behaglichkeit ausstrahlen. Etliche Kissen, die auf dem Sofa verteilt werden, runden das Bild ab und laden Sie zum Relaxen ein.


Ein elegantes Ledersofa sorgt für eine stilvolle Atmosphäre. (Bild: © virtua73 - Fotolia.com)

Ein elegantes Ledersofa sorgt für eine stilvolle Atmosphäre. (Bild: © virtua73 – Fotolia.com)


Minimalistisches Ambiente

Auch für minimalistisch eingerichtete Wohnzimmer eignet sich ein edles Ledersofa optimal. Bei diesem Stil dominieren helle Farbtöne – sowohl beim Sofa als auch bei den Accessoires und übrigen Möbelstücken. Oftmals wird hier alles in der Farbe Weiss gehalten, was einen besonders edlen und klaren Charme versprüht. Dieser Wohnstil ist sehr modern und wird durch übermässige Verwendung von Accessoires und Dekoartikeln eher gestört. Seien Sie also sparsam mit Kissen, Bildern und Teppichen. Hier gilt: Weniger ist oft mehr. Schön sieht beispielsweise eine einzelne grosse Bodenvase aus oder wenige, ausgewählte Bilder. Ein solches Wohnambiente eignet sich auch für kleinere Räume, da Ton-in-Ton-Einrichtungen den Raum optisch grösser wirken lassen.



Bunt und farbenfroh: der Hippie-Stil

Besonders ältere Ledersofas, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben, eignen sich für den farbenfrohen Hippiestil. Hier darf ruhig alles ein wenig chaotisch und spielerisch sein. Bunte Patchworkdecken, indische Kissen, Flokati-Teppiche in knalligen Farben – dies sind Accessoires, die sich ideal in einen solchen Stil einfügen und eine besondere Wohlfühl-Atmosphäre garantieren. Hier muss nicht alles perfekt aufeinander abgestimmt sein, Hauptsache, Sie fühlen sich wohl!

 

Oberstes Bild: © virtua73 – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Ledersofa: aussergewöhnlich und wandelbar

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.