Das passende Outfit für die Beerdigung

11.11.2014 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das passende Outfit für die Beerdigung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Eine Beerdigung ist immer ein äusserst trauriges Ereignis, der Verlust eines geliebten Menschen nur schwer zu verkraften. Wer deshalb der Ansicht ist, dass diesbezüglich die Mode-Frage in den Hintergrund rücke, irrt. Denn gerade bei einer Trauerfeierlichkeit ist absolutes Fingerspitzengefühl gefragt, wenn es um die Wahl des Outfits geht.

Natürlich ist eine Beerdigung keine Modenschau. Aber dennoch, mit Blick auf den unerfreulichen Anlass ist es wichtig, auf eine adäquate Kleiderauswahl zu achten. Wenn Sie die folgenden Tipps beherzigen, sind Sie in jedem Fall dem Anlass entsprechend gekleidet.

Ein besonderer Dresscode ist gefragt

Zurückhaltung, Klasse und Stil – dies sind die wesentlichen Aspekte, die bei der Auswahl Ihres Stylings für die Beerdigung im Vordergrund stehen. Und genauso sollten Sie auch Ihren Look für diese Veranstaltung zusammenstellen.

Die Farbe Schwarz ist nach alter Tradition ein Symbol der Trauer und der Finsternis. Aber haben Sie auch gewusst, dass Schwarz die Farbe der Kreativität ist? Denn es heisst, dass aus der Finsternis, aus dem Dunkel stets auch etwas Neues geboren wird.

In jedem Fall sollten Sie zur Beerdigung ein schwarzes Outfit bevorzugen. Frauen wählen ein schwarzes Kleid und eine gleichfarbige Jacke oder aber eine Hose, eine schwarze Bluse bzw. einen schwarzen Pullover. Männer hingegen sollten unbedingt einen schwarzen Anzug wählen, wobei sie gut beraten sind, dazu entweder ein sauberes weisses oder ein schwarzes Hemd mit schwarzer Krawatte zu tragen.

Es kommt auch auf den Verwandtschaftsgrad bzw. auf die Verbindung zum Verstorbenen an

Als entfernter Bekannter, als Nachbar oder Kollege des Verstorbenen ist es nicht zwingend erforderlich, ganz in Schwarz zu erscheinen. Da genügt es, wenn man sich für ein schwarzes Oberteil mit schwarzer Jacke entscheidet und dazu eine dunkle Hose oder einen entsprechend farbigen Rock trägt. Auch ist es durchaus legitim, wenn das schwarze Basis-Outfit durch dunkelblaue oder dunkelbraune Kleidungsstücke komplettiert wird.

Grundsätzlich ist es jedoch wichtig, die Wünsche der verstorbenen Person bzw. der nächsten Angehörigen zu respektieren. So kommt es immer wieder vor, dass der Verblichene vor seinem Ableben den Wunsch geäussert hat, dass die Beerdigungsgesellschaft im kunterbunten Look erscheint. So schwer es vor allem den traditionsbewussten Gästen fallen mag: Es ist wichtig, dieses letzte Anliegen zu berücksichtigen und den Fokus auf ein farbenfrohes Styling zu legen.

 

Oberstes Bild: © Kzenon – Shutterstock.com

Über Sandra Katemann

Sandra Katemann ist ausgebildete Bürofachwirtin im Personal- und Rechnungswesen, Werbetexterin und Coach und seit 2006 freiberuflich tätig. Sie verfügt über umfassendes Know-how in Sachen Marketing, Personalwesen, Redaktion, Konzeption, Presse- und Textarbeit.


Ihr Kommentar zu:

Das passende Outfit für die Beerdigung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.