11 November 2014

Im Trauerfall: So organisieren Sie Bestattungen richtig – Teil 2

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Wie bereits von uns angekündigt, geht es in diesem zweiten Teil unseres Ratgebers zum Thema Bestattungen um weitere Details, welche Sie bei der Planung einer Beisetzung nicht vergessen sollten. Dazu zählen unter anderem die Fragen der Bestattungsart, in welcher Form das spätere Grab gehalten sein sollte und wie Sie eine eventuelle Trauerfeier im Anschluss würdevoll gestalten, ohne dass es eine allzu traurige Angelegenheit wird – und wie immer können all diese Tipps nicht nur privat, sondern auch im beruflichen Umfeld umgesetzt werden.

Weiterlesen

Im Trauerfall: So organisieren Sie Bestattungen richtig - Teil 1

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Nicht jedes Event ist auf Heiterkeit und Frohsinn ausgelegt. Zu den unangenehmeren Veranstaltungen, die allerdings trotzdem geplant werden müssen, zählen beispielsweise Bestattungen. In diesem zweiteiligen Ratgeber erfahren Sie, wie Sie diese schwierige Situation am besten meistern. Ob es sich dabei um einen eigenen Angehörigen handelt oder Sie "nur" die Organisation einer Beerdigung für Freunde oder Bekannte übernehmen sollen, ist dabei unerheblich. Wir haben den Ratgeber so ausgelegt, dass er in jedem Fall anwendbar ist.

Weiterlesen

Römerfestspiele in der Colonia Augusta Raurica

Nicht nur Mittelalterfans werden ihre Freude an den Römerfestspielen in der Colonia Augusta Raurica haben. In der Nähe von Basel, im Grenzgebiet der Kantone Basel-Landschaft und Aargau erlebt man Vorführungen von Künstlern, Handwerkern und Gauklern, kann essen wie ein alter Römer oder archäologische Kostbarkeiten besichtigen.  Dieses Jahr besuchten Ende August fast 25’000 Besucher von nah und fern dieses fantastische Ereignis. Die Colonia Augusta Raurica ist mehr als 2000 Jahre alt und eines der bedeutendsten Anziehungspunkte für Touristen in der Region Basel. Zu dem denkmalgeschützten Areal gehören ein Römermuseum,  historische Gebäudefragmente, eine  archäologische Ausgrabungsstätte und der grösste archäologische Schweizer  Park.

Weiterlesen

Die Beerdigung – ein trauriges Zeremoniell

Wenn ein Mensch stirbt, ist die Trauer gross. Hinzu kommt, dass die Hinterbliebenen in einer solchen Situation sogleich vor einem riesigen Aufgabenberg stehen. Denn die Organisation einer Beerdigung erfordert eine umfangreiche Planung und Organisation. Bevor der Verstorbene vom Bestattungsunternehmen überführt wird, können Sie, wenn Sie möchten, noch eine gewisse Zeit für sich beanspruchen, um Abschied zu nehmen. Erst danach ist es erforderlich, dass man die übrigen Angehörigen, Freunde und Bekannten informiert und sich um die entsprechenden Dokumente kümmert. Das und vieles mehr gibt es zu tun.

Weiterlesen

Wenn Gäste kommen – Handtücher dekorativ gestalten

Sie haben Gäste eingeladen, die bei Ihnen auch übernachten wollen? Dann ist es natürlich wichtig, dass die Räumlichkeiten hübsch dekoriert werden. Ein Blumenstrauss hier, eine schöne Tischdecke dort, und auch an die Handtücher sollten Sie denken. Denn wenn die nett gefaltet oder gar Figuren aus ihnen geformt sind, wird jeder Schlafraum und jedes Gäste-Bad erst recht zum Blickfang. In den meisten Hotels ist es üblich, dass selbst die Hand- und Badetücher in dekorativer Art und Weise hergerichtet sind. Mit ein paar Handgriffen wird es auch in Ihrem Zuhause gelingen, diese Tücher nett in Szene zu setzen. Denn sicherlich wollen Sie Ihren Gästen doch etwas Besonderes bieten.

Weiterlesen

Was genau ist eigentlich Gastfreundschaft?

In Kürze steht ein besonderes Event an und Sie haben dazu Gäste eingeladen? Einige von ihnen werden vielleicht sogar bei Ihnen übernachten? Wie schön. Sicherlich freuen Sie sich auf den Besuch. Denn dann wäre bereits die wichtigste Voraussetzung dafür erfüllt, dass man sich bei Ihnen wohlfühlen und Sie als Gastgeber schätzen wird. Es gibt natürlich Menschen, die eine solche Form der Gastfreundschaft vor allem damit gleichsetzen, dass ein Haufen Arbeit, ein umfangreicher Hausputz und somit viel Stress bevorstehen. Aber ist das tatsächlich so? Grundsätzlich wird Gastfreundschaft von vielen Menschen unterschiedlich bewertet. Und in der Tat bietet diese Thematik Raum für weitreichende Interpretationen. Im Allgemeinen jedoch sollten vor allem diese Kriterien erfüllt sein:

Weiterlesen

So bewerben Sie Ihre Autorenlesung

Ob im kleinen oder im grösseren Kreis: Autorenlesungen erfreuen sich sowohl auf dem Lande als auch in der Grossstadt einer stetig wachsenden Beliebtheit. Wenn man bedenkt, dass sich auch im Zuge der wachsenden Relevanz des Internets sowohl für echte Autoren als auch für Schreiberlinge unterschiedlichster Art ein wahrlich beeindruckendes Chancenpotenzial bietet, ist diese Entwicklung gut nachzuvollziehen. Natürlich dient eine Autorenlesung vor allem dazu, den Bekanntheitsgrad des Autors zu erhöhen. Umso wichtiger ist es deshalb, möglichst schon im Vorfeld ein breites Publikum anzusprechen und es für den Besuch der Autorenlesung zu begeistern.

Weiterlesen

Selbstständig ein Party-Portal betreiben

Sprichwörtlich soll man ja die Feste feiern, wie sie fallen. Spass haben steht dabei also im Fokus. Noch schöner wäre es allerdings, wenn Sie mit den Partyveranstaltungen oder mit Events auch noch ein bisschen Geld verdienen könnten. Haben Sie mal über eine Selbstständigkeit als Portalbetreiber einer Partyseite nachgedacht? Die weite Welt der Partys ist so aufregend wie facettenreich. Wenn Sie über den nötigen Ehrgeiz, planerisches Geschick, gute IT-Kenntnisse sowie über ein gewisses kaufmännisches Know-how verfügen, steht Ihrer unternehmerischen Tätigkeit so gut wie nichts mehr im Wege.

Weiterlesen

Als Gastgeber gut aussehen – mit perfekt gebundener Krawatte

Sie wollen bei der Veranstaltung am Abend richtig gut aussehen und haben sich für ein stilvolles Outfit entschieden? Ganz gleich ob Anzug oder Smoking: Eine Krawatte gehört meist unbedingt dazu. Schliesslich soll ja alles stimmen. So schön es ist, sich mal wieder richtig in Schale zu werfen, so häufig kommt es doch vor, dass man vor einem nicht unerheblichen Problem steht: Wie bindet man eine Krawatte? Kurz bevor es losgeht, wirft man noch einen letzten Blick in den Spiegel. Spätestens jetzt ist es an der Zeit, die Krawatte anzulegen. Aber was tun, wenn man nicht genau weiss, wie es geht? Mit dieser Anleitung wird es ganz bestimmt gelingen.

Weiterlesen

Gemeinsam ist er einfacher, der Schritt zum aktiven Sporttreibenden

Der erste Schritt zum regelmässigen Sporttreiben ist meist mühsam. Hat man es einmal geschafft, den „inneren Schweinehund“ zu überwinden und in festen Abständen sich sportlich zu betätigen, kann man sich gar nicht mehr vorstellen, was einen so lange von diesem Schritt abgehalten hat. Dabei kann es so einfach sein, das innere Zögern zu überwinden, dass man oft gar nicht an diesen Weg denkt: leichter geht es gemeinsam.  Psychologisch ist es längst belegt, dass Aktivitäten, die man gemeinsam unternimmt, wesentlich mehr Spass bringen und die Motivation, diese auch über einen längeren Zeitraum durchhalten zu wollen, wesentlich steigern. Falls Sie also endlich etwas für Ihre Gesundheit tun, sich mehr bewegen und anders ernähren wollen, suchen Sie sich einen oder mehrere Gleichgesinnte.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});