Das Matterhorn kommt zu Besuch nach Bern

12.10.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das Matterhorn kommt zu Besuch nach Bern
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Vom 16. Oktober bis zum 29. November 2015 ist das Matterhorn in Bern am nächtlichen Bundeshaus zu sehen – und zwar als Lichtprojektion. Dies geschieht im Rahmen der Licht- und Ton-Veranstaltung „Rendez-vous Bundesplatz“.

„Es macht uns stolz, dass das Matterhorn in Bern zu sehen ist“, sagt Daniel Luggen, Kurdirektor von Zermatt. Bei der Lichtprojektion „Das Juwel der Berge“ am Bundeshaus vereinen sich die beiden geschichtsträchtigen Symbole der Schweiz, das Bundeshaus und das Matterhorn.

Zermatt feiert das ganze Jahr 2015 über das Jubiläum 150 Jahre Erstbesteigung Matterhorn. Zahlreiche Events haben dem Walliser Dorf weltweit grosse Resonanz beschert: „Das Licht- und Tonspektakel ist nun der krönende Abschluss der Feierlichkeiten“, sagt Daniel Luggen.
Bereits zum fünften Mal findet im Herbst in Bern das Licht- und Ton-Spektakel „Rendez-vous Bundesplatz“, diesmal mit dem Titel „Das Juwel der Berge“.

Es erzählt die Geschichte des Matterhorns. Sie beginnt ganz am Anfang der Zeit, als die Erde noch ein glühender Feuerball ist. Der junge Planet verändert sich, tektonische Verschiebungen geschehen und die Eiszeiten kommen. Daraus entsteht das Matterhorn. Menschen tauchen auf, der Fortschritt beginnt. Licht, Ton und Bild werden zum Erlebnis voller Poesie. Schon in den Vorjahren hat die Veranstaltung „Rendez-vous Bundesplatz“ während den sechs Wochen jeweils über 600‘000 Zuschauer in ihren Bann gezogen.



„Rendez-vous Bundesplatz“, Licht- und Tonspektakel „Das Juwel der Berge“:

  • 16. Oktober bis 29. November 2015
  • täglich 19.00 und 20.30 Uhr, Dauer 25 Minuten
  • Keine Vorstellungen am 18. Oktober (Wahlsonntag) und am 22. und 23. November (Zibelemärit).

 

Artikel von: Zermatt Tourismus
Artikelbild: © Zermatt Tourismus

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.



Ihr Kommentar zu:

Das Matterhorn kommt zu Besuch nach Bern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.