CKW-Mitarbeitende sammeln laufend 11’000 Franken für einen guten Zweck

29.03.2017 |  Von  |  News, Sport
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
CKW-Mitarbeitende sammeln laufend 11’000 Franken für einen guten Zweck
Jetzt bewerten!

2’199 Kilometer haben die Läuferinnen und Läufer von CKW im vergangenen Jahr an Volksläufen zurückgelegt. CKW spendet für jeden gelaufenen Kilometer einen Fünfliber. Kürzlich durften die zwei sozialen Institutionen Heilpädagogische Entlastungsangebote Vogelsang in Schenkon sowie die Wohngemeinschaft Fluematt in Dagmersellen je einen Check über 5’500 Franken entgegennehmen.

Zum sechsten Mal haben CKW-Mitarbeitende Spenden zugunsten von benachteiligten Menschen aus der Region „erlaufen“. Mit der Spendenaktion „Jeder Kilometer zählt“ verbindet CKW ihre soziale Verantwortung mit der Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeitenden. Sie belohnt die Kilometer, die von Mitarbeitenden an offiziellen Laufanlässen in der Zentralschweiz im Jahr 2016 zurückgelegt wurden.

Vergangene Woche hat die Checkübergabe an zwei soziale Institutionen stattgefunden. Diese setzen sich ein für die Lebensqualität von Menschen mit Behinderung sowie deren Familien. Konkret durften Vertreterinnen und Vertreter vom Verein Heilpädagogische Entlastungsangebote Vogelsang in Schenkon sowie von der Wohngemeinschaft Fluematt in Dagmersellen je einen Check über 5’500 Franken entgegennehmen.



Willkommener Zustupf wird sinnvoll eingesetzt

Das Angebot des Vereins Heilpädagogische Entlastungsangebote richtet sich an Familien, die Kinder oder Jugendliche mit Behinderung zuhause betreuen. Die zwei Wochen Entlastungsangebote während den Sommerferien sind ein grosses Bedürfnis. „In Partnerschaft mit PluSport werden wir das Angebot diesen Sommer auf drei Wochen ausbauen.

Dank dem grosszügigen Check von CKW wird es uns möglich sein, diese dritte Woche im gleichen Leistungsumfang anzubieten“, sagt Geschäftsstellenleiterin Angelika Huber.

Die Wohngemeinschaft Fluematt in Dagmersellen fördert die Lebensqualität von Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung. Erreicht wird dies durch ein grosszügiges Wohnangebot mit Pflege und Betreuung sowie einem internen Angebot mit Atelier und Hauswirtschaft zur Gestaltung der Tagesstruktur.

Das Geld wird direkt den Bewohnerinnen und Bewohnern der Wohngemeinschaft zu Gute kommen: „Wir planen mit dem Geld ein Sommernachtsfest für unsere Bewohnerinnen und Bewohner und Mitarbeitende mit ihren Angehörigen. Das wird für sie ein Jahreshöhepunkt sein“, freut sich Geschäftsleiterin Annelies Bättig.

 

Quelle: Centralschweizerische Kraftwerke AG
Artikelbilder: Centralschweizerische Kraftwerke AG



Bestseller Nr. 1
Michael Kors Damen-Armbanduhr MK3706
  • Gehäusehöhe: 6 mm; Gehäusegröße: 36.5 mm; Bandbreite: 16 mm; Bandumfang: 175 +/- 5 mm
  • Bandmaterial: Edelstahl; Wasserdichtigkeit: 5 ATM; Werk: 3 Zeiger
  • Verpackt in Michael Kors Geschenkbox
  • Analog
  • Michael Kors
Bestseller Nr. 2
TOM TAILOR Herren Sweatshirt Basic Crew-Neck Sweater, Blau (Clouds Heaven Blue Melange 6497), Large
  • Basic Strick-Pullover
  • Basic Pullover
  • für Männer
  • unifarben
  • langärmlig mit Rundhalsausschnitt

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

CKW-Mitarbeitende sammeln laufend 11’000 Franken für einen guten Zweck

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.