Murten Licht Festival: Wunschlaterne als Grussbotschaft nach Zürich

17.11.2017 |  Von  |  Festivals, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Murten Licht Festival: Wunschlaterne als Grussbotschaft nach Zürich
Jetzt bewerten!

Das Murten Licht Festival und der Verein „Fribourgissima Image Freiburg“ schicken eine animierte Riesenlaterne als leuchtende Grussbotschaft ans neue weihnachtliche Festival ILLUMINARIUM. Dieses findet vom 16. November bis 31. Dezember im Innenhof des Landesmuseums in Zürich statt.

Die Freiburger Arteplage ist eine riesige Wunschlaterne. Als Symbol des Murten Licht Festivals soll sie den Besuchern den Weg in den Kanton Freiburg leuchten und sie insbesondere ans 3. Murten Licht Festival einladen. Magische Lichtkunst verzaubert vom 17. – 28. Januar 2018 das Städtchen Murten/FR und seinen See und setzt viele gute Wünsche frei.

Die Partnerschaft zwischen dem Verein „Fribourgissima Image Freiburg“ und dem Murten Licht Festival ist 2017 konkret geworden. Ziel ist es, das Festival als Freiburger Veranstaltung über die Kantonsgrenzen hinaus ausstrahlen zu lassen. Der Verein, der das Image des Kantons Freiburg fördert, betrachtet das Lichtfestival als Veranstaltung von grosser Bedeutung für den Kanton.

Er sieht das Potenzial der Veranstaltung, die auf einzigartige Weise die Sprache auf Freiburg bringt. Das Festival seinerseits will in der Region Murten im Winter eine wirtschaftliche und touristische Dynamik rund um das Thema Licht schaffen und als Ereignis von nationaler Bedeutung anerkannt werden. Diese Ansprüche stimmen mit einigen Zielen des Vereins, nämlich das Image eines dynamischen Kantons zu verankern und seine Sichtbarkeit und Bekanntheit zu verbessern, überein.

Die Veranstalter von ILLUMINARIUM versprechen „eine schrecklich-spektakuläre Licht- und Musikshow sowie weitere interaktive und immersive Installationen und Projektionen“.

Vom 16. November bis 31. Dezember, jeweils von 17.00 bis 23.00 Uhr, lockt das neue, weihnachtlich inspirierte Festival in den Innenhof des Landesmuseums Zürich. Die Besucher erwartet Verblüffendes, Zauberhaftes und viel Genuss aus dem Zusammenspiel von Licht, Kunst, Technologie, Architektur und Gastronomie. Die Freiburger Riesenlaterne als Botschafterin des Murten Licht Festivals ist Teil davon.

Zwei künstlerische Kreationen lassen die Freiburger Wunschlaterne allabendlich in neuem Licht erscheinen. Auf der einen Seite lädt „Cave aux Bulles“ der Interaktions-Designer Joëlle Aeschlimann, Pauline Saglio und Mathieu Rivier zur Rückkehr in die Kindheit ein. Mittels eines Lichtapparats können die Besucherinnen und Besucher auf der Wunschlaterne Seifenblasen erzeugen; diese steigen leicht und unbekümmert auf und lassen die Anwesenden gebannt beobachten, wie sie werden, sind und vergehen.

Auf der anderen Laternen-Seite realisiert der Murtner Adrian Scherzinger ein ‚Mapping‘, indem er Personen inszeniert, die einen Wunsch aufschreiben. Später lädt die Animation die Zuschauenden dazu ein, ihrerseits beim Murten Licht Festival eine Wunsch-Laterne auf den Murtensee zu setzen. In den vergangenen zwei Jahren zeigten sich Tausende von Gästen des Murten Licht Festivals insbesondere von diesem kleinen Akt des Hoffnung-Spendens sehr berührt.

Bestseller Nr. 1
Konstsmide 2888-000 LED Schneelaterne mit Weihnachtsmann, wassergefüllt / für Innen (IP20) / Batteriebetrieben: 3xAA 1.5V (exkl.) /1 warm Braun Diode
  • Diese liebevoll gestaltete Leucht-Dekoration lässt in der Fantasie eine ganz eigene kleine Weihnachtswelt entstehen. Eine wunderschöne Advents-Dekoration, an der Groß und Klein viel Freude haben werden.
  • Beim einschalten der Leuchtdekoration, fangen die kleinen glitzernden flocken an vom Dach zu fallen und sorgen für einen schönen Schneeeffekt.
  • Das Batteriefach lässt sich durch einen Clipverschluss einfach öffnen und schließen, so benötigen Sie kein zusätzliches Werkzeug. Für den Betrieb der Leuchtdekoration benötigen Sie 3xAA 1.5V Batterien. Diese sind im Lieferumfang nicht enthalten.
  • Mit der Schutzklasse IP20 kann diese Leuchtdekoration drinnen für eine schöne Atmosphäre sorgen. Es bietet Ihnen Schutz gegen Feste Fremdkörper.
Bestseller Nr. 2
Deko Figur Elch kniend mit Laterne Rentier Rudi 40 cm Weihnachten xmas neu
  • Must-Have zur Winterzeit!
  • Niedlicher Elch mit Socken, Handschuhen und Schal bekleidet
  • Kleine Unregelmäßigkeiten in der Farbe unterstreichen den "Used-Look" und machen die Figur auch optisch unempfindlich für draußen
  • Die Laterne wird mit einem Teelicht gefüllt - dieses ist nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Für den Innen- und Außenbereich geeignet
Bestseller Nr. 3
Weihnachts Deko Figuren gross Schneemann oder Weihnachtsmann | mit Laterne für Teelicht | aus wetterbeständiger Kermamik | tolle Dekoration für Weihnachten | für innen und außen | 49 cm hoch | (Weihnachtsmann XL)
  • sehr liebevoll und detailliert gestaltete Deko Figuren für Weihnachten
  • aus wetterbeständiger handbemalter Keramik - sowohl für innen als auch für außen geeignet
  • in Ihrer Hand halten die süßen Dekofiguren eine Metall Laterne mit einem Teelicht - dieses ist bereits im Lieferumfang enthalten
  • durch die Handbemalung ist jede einzelne Figur ein Unikat daher kann es zu Farb- und Modell-Abweichungen kümmern
  • jede Figur hat inkl. der Mütze eine Höhe von ca. 50 cm und ist sowohl für innen als auch für Garten Terrasse oder Balkon geeignet

 

Quelle: Verein „Fribourgissima Image Fribourg Freiburg“
Bildquelle: Verein „Fribourgissima Image Fribourg Freiburg“

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Murten Licht Festival: Wunschlaterne als Grussbotschaft nach Zürich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.