Neueröffnung: House of Winterthur lädt die Bevölkerung ein

28.11.2017 |  Von  |  Indoor, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Neueröffnung: House of Winterthur lädt die Bevölkerung ein
Jetzt bewerten!

Am Samstag, 2. Dezember 2017, werden die Tore von House of Winterthur, der neuen Standortmarketingorganisation, geöffnet. Neben der Besichtigung der neuen Räume an der Technikumstrasse 83 und der aufgefrischten Tourist Information am Hauptbahnhof kann die Bevölkerung an Mini-Stadtführungen teilnehmen, kulturelle Leckerbissen geniessen, Preise gewinnen und das neue Shop-Sortiment kennenlernen.

Nach gewonnener Abstimmung und mehreren Monaten der Vorbereitung darf sich House of Winterthur nun endlich der Öffentlichkeit zeigen. Stadtpräsident Michael Künzle, der in seiner Funktion auch Präsident von House of Winterthur ist, wird die Bevölkerung am Samstag um 11 Uhr begrüssen und die neue Ära des Integrierten Standortmarketings für die Region Winterthur einläuten.

Bildung, Kultur, Wirtschaft und Tourismus stehen im Fokus der neuen Organisation. Sie will zwischen, für und mit diesen Bereichen die Vernetzung, Vermittlung und Vermarktung zugunsten eines starken Standortes und einer attraktiven Destination vorantreiben.

Bereits am 28. November durften Medien und Partner die neuen Räume besichtigen. Diese stehen künftig (vorerst an den Werktagen, abends) auch für Events zur Verfügung.

Im neuen Shop-Sortiment in der Tourist Information am Hauptbahnhof gibt es viele attraktive, in der Region hergestellte Geschenke und Mitbringsel, welche das Herz sowohl der Bevölkerung als auch den Gästen in Winterthur erfreuen soll.



111 Orte in Winterthur, die man gesehen haben muss: Reiseführer
  • Corinne Päper
  • Herausgeber: Emons Verlag
  • Taschenbuch: 240 Seiten

House of Winterthur ist stolz auf seine starke Basis, die neben Kanton Zürich und Stadt Winterthur mit rund 500 Mitgliedern aus der regionalen Wirtschaft, der Bildung, Kultur und Gastronomie sowie den Regionsgemeinden und der Stadt Illnau-Effretikon besteht.

Zusammen mit ihnen und allen in der Region Winterthur engagierten Akteurinnen und Akteuren will House of Winterthur eng zusammenarbeiten, die Gastgeberkultur und den persönlichen Charakter, der Winterthur auszeichnet, in seinen künftigen Aktivitäten herausstreichen. House of Winterthur will ein offenes Haus sein und innovativen Ideen – ganz nach Tradition der Winterthurer Pioniere – Plattformen und Vernetzungsmöglichkeiten bieten.

Zum Start seiner operativen Tätigkeit, stiftet House of Winterthur das offizielle Silvesterfeuerwerk über dem Dach des Theaters Winterthur im Anschluss an die Theatervorstellung am 31. Dezember 2017.

Das Team von House of Winterthur freut sich sehr über das Interesse der Bevölkerung und steht der Öffentlichkeit mit Freuden zur Verfügung.

Gebäude Technikumstrasse 81-83 (PDF) / Mitglieder (PDF)

Winterthur. Stadt im Umbruch: Fotografien von 1960 bis 2017 von Andreas Wolfensberger
  • Herausgeber: Limmat
  • Auflage Nr. 1 (13.09.2017)
  • Gebundene Ausgabe: 296 Seiten

 

Quelle: House of Winterthur
Bildquelle: House of Winterthur

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Neueröffnung: House of Winterthur lädt die Bevölkerung ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.