4. Klassik-Osterfestival Andermatt mit hochkarätigen Kammermusik-Konzerten

28.02.2018 |  Von  |  Festivals, Konzerte, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
4. Klassik-Osterfestival Andermatt mit hochkarätigen Kammermusik-Konzerten
Jetzt bewerten!

Die 4. Ausgabe des beliebten Klassik-Festivals im Herzen der Schweiz findet statt von: Palmsonntag 25. März bis Ostermontag 2. April 2018.

Es erwartet Sie wiederum ein Programm mit erlesenen Kammermusik-Konzerten in Kombination mit einer fein auf die Musik abgestimmten Lichtchoreographie.

Besucherinnen und Besucher erleben junge Ensembles, welche bereits Preise an Musikwettbewerben gewonnen haben, oder Konzerte arrivierter Ensembles, die das hochkarätige Festivalprogramm umrahmen. Wiederum werden die Musikaufführungen in der wunderschönen Kirche St. Peter und Paul stattfinden.



Sonntag, 25. März 2018 / 19.30 Uhr Kirche St. Peter und Paul

Den fulminanten Auftakt macht das Kammerorchester Festival Strings Lucerne und der mehrfach preisgekrönte Solohornist der Tonhalle Zürich Ivo Gass. Moderiert wird das Eröffnungskonzert von Sabine Dahinden (SRF).

Dienstag, 27. März 2018 / 19.30 Uhr Kirche St. Peter und Paul

Das Belenus Quartett ist eine vielversprechende und dynamische Schweizer Jungmusikerbesetzung, welche bereits erfolgreich an verschiedenen Musikwettbewerben und aussergewöhnlichen Musikprojekten teilgenommen hat. Ergänzt wird das Quartett von der Pianistin Yulia Miloslavskaya – eine aufstrebende Konzertpianistin, welche ihre Ausbildung am Moskauer Konservatorium und der Zürcher Hochschule der Künste absolvierte. Besucher geniessen eine inspirierende „Hommages romantique“ dieser Musiktalente.

Mittwoch, 28. März 2018 / 19.30 Uhr Kirche St. Peter und Paul

Mit dem Konzert „Klassik trifft Folklore“ laden wir die Gäste ein zu Werken aus der Alder-Dynastie des bekannten Folklorekünstlers Nicolas Senn und dem Trio Fontane. Besucherinnen und Besucher erleben live, wie der preisgekrönte Schweizer Musiker seinem Hackbrett Klassikklänge entlockt – alles in eleganter Kombination mit den Musikern des Trio Fontane. Auftragskomposition Uraufführung. Komponist: Nicolas Senn

Donnerstag, 29.03.2018 / 10.00 Uhr Education Schulkonzert & 20.00 Uhr Abendkonzert

Auch dieses Jahr widmet sich das Klassik-Osterfestival der Weiterbildung und lädt erneut die Schülerinnen und Schüler von Uri an das Education Schulkonzert ein. Das Hexagon-Ensemble Luzern wird mit einer Uraufführung von Rushton Dagny Edward auftreten. Am Abendkonzert können die Konzertbesucher in denselben Genuss kommen. Uraufführung Auftragskomposition Komponist: Rushton Dagny Edward.

Freitag, 30.03.2018 / 19.00 Uhr Kirche St. Peter und Paul

Die Festival Strings Lucerne und der Chor Audite Nova Zug unter der Leitung von Dirigent Johannes Meister werden am Karfreitag mit dem Passionskonzert von G.F. Händels Messias in englischer Sprache verwöhnen.

Samstag, 31.03.2018 / 19.30 Uhr Kirche St. Peter und Paul

Das Swiss Piano Trio wird ebenfalls eine Uraufführung „Die Teufelsbrücke“ von Daniel Schnyder, gemeinsam mit dem bekannten Solisten Fabio die Casola, zum Besten geben. Auftragskomposition Uraufführung: Komponist: Daniel Schnyder, „Die Teufelsbrücke“

Sonntag, 01.04.2018 / 19.30 Uhr Kirche St. Peter und Paul

Noch einmal werden die Festival Strings Lucerne klingen mit festlicher Musik aus dem Barock. Solisten: Otto Sauter Trompete, Carmela Konrad Sopran, Maya Ando Klavier.

Montag, 02.04.2018 / 19.00 Uhr Kirche St. Peter und Paul

Auch beim Schlusskonzert des Klassik-Osterfestivals erwartet die Besucherinnen und Besucher ein musikalisches Feuerwerk. Das World Brassensemble ist eines der bekanntesten Blechbläserensembles seiner Art und hat zum Ziel, sein Publikum auf hohem Niveau mit toller Musik aus allen Stilrichtungen zu unterhalten.

Extrazüge

Auch dieses Jahr bietet das Festival die Möglichkeit für die Anreise mit dem Extrazug von Disentis und Brig am Sonntag, 25.03.2018, Freitag, 30.03.2018 und Sonntag, 02.04.2018, mit Halt an allen Stationen. Mit dem Konzertticket ist die Zugfahrt hin und zurück gratis.

Tickets erhältlich bei www.ticketcorner.ch – Programmänderungen vorbehalten

Titelbild: Swiss Chamber MusicCircle 2017, Schlusskonzert vom 17. April 2017

 

Quelle: Andermatt Swiss Alps
Titelbild: © Peter Fischli / SwissChamber MusicCircle

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

4. Klassik-Osterfestival Andermatt mit hochkarätigen Kammermusik-Konzerten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.