Grabenhalle St.Gallen: Tanzperformance BIG BIRD lotet Extreme aus

07.05.2018 |  Von  |  Indoor, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Grabenhalle St.Gallen: Tanzperformance BIG BIRD lotet Extreme aus
Jetzt bewerten!

Das Panorama Dance Theater aus St.Gallen tanzt in der abendfüllenden Produktion „BIG BIRD“ zwischen den Extremen, die uns in der heutigen Zeit herausfordern. Vier Tänzer aus Spanien, Polen und der Schweiz bewegen sich in einer überdimensionalen Blase geformt aus LKW-Schläuchen. Sie nutzen das intuitive Wissen der Körper, um die Abgründe und das pralle Leben unter der Oberfläche zu erforschen.

Premiere ist am 22. April 2018 in der Grabenhalle St.Gallen. Nach drei weiteren Vorstellungen in St.Gallen tourt das Stück nach Winterthur und Bludenz (AT).

Die Wohlfühlblase, in der wir seit vielen Jahren leben, hat Risse bekommen, implodiert. Stecken wir jetzt den Kopf in den Sand, schauen weg und weichen aus? Oder stellen wir uns den Herausforderungen?

Die Tanzperformance BIG BIRD sucht nach den Abgründen und dem prallen Leben unter der Oberfläche, die uns einzulullen droht, und stellt sich der Aufgabe, genauer hinzuschauen. Vier Tänzer testen Extreme aus und fragen nach, um Balance zu finden in einer Welt, die aus den Fugen geraten ist. Ein physischer, bilderreicher Tanzabend, der alles auf eine Karte setzt und intuitives Wissen der Körper nutzt, wo gewöhnliche Klugheit versagt und es uns die Sprache verschlägt.

Das Panorama Dance Theater wurde 2014 vom Tänzer Tobias Spori und der Kulturwissenschaftlerin Ann Katrin Cooper gegründet. Seitdem haben sie sieben Produktionen gezeigt, die an aussergewöhnlichen Orten stattfanden („Moderne Pilger“ in der Kletterhalle St.Gallen, „Echos“ am Fälensee im Alpstein“, die Kulturreihe „épisodes culturels“ im Volksbad, Lattich, Kunst Halle, Kafi Franz) oder Tanz mit anderen Kunst-und Ausdrucksformen zusammenbrachten („coinicdences“ mit Bungeeseiltechnik, „Hope“ mit Krumping-Elementen, „what if“ mit Poetry Slam und „Wisdom of the Crowd“ mit Parcours).

2018 wurde das Panorama Dance Theater mit dem Werkbeitrag der Stadt St.Gallen ausgezeichnet.

Premiere Di, 22. Mai 2018, 20 Uhr, Grabenhalle St.Gallen

Vorstellungen

Mi, 23. Mai 2018, 20 Uhr, Grabenhalle St.Gallen

Do, 24. Mai 2018, 20 Uhr, Remise Bludenz (AT)

So, 27. Mai 2018, 20 Uhr, Grabenhalle St.Gallen

Mo, 28. Mai 2018, 20 Uhr, Grabenhalle St.Gallen

Sa, 2. Juni 2018, 20.15 Uhr, Theater am Gleis Winterthur

Tickets: ticketfrog.ch/bigbird

Mitwirkende

Choreografie, Bühne & Sound: Ann Katrin Cooper, Tobias Spori

Licht: Jan Humbel

Tanz: Laura Garcia Aguilera, Diane Gemsch, Richard Mascherin, Tobias Spori

Outside Eye: Vanessa Cook

Beratung: Bühnenbild Lika Nüssli

Grafik: Dominic Rechsteiner








 

Quelle: Panorama Dance Theater
Bildquelle: Panorama Dance Theater

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Grabenhalle St.Gallen: Tanzperformance BIG BIRD lotet Extreme aus

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.