DEFI VELO Final 2018: Etwa 350 Jugendliche fahren um die Wette

07.06.2018 |  Von  |  News, Outdoor, Sommer, Sport
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
DEFI VELO Final 2018: Etwa 350 Jugendliche fahren um die Wette
Jetzt bewerten!

Am 20. Juni 2018 treten rund 350 Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren am nationalen Final gegeneinander an, um den DEFI VELO-Titel zu gewinnen. Strategie, Kreativität und Teamgeist sind gefragt, um zu gewinnen.

Der Final von DEFI VELO bringt Jugendliche zusammen und ermöglicht, die Freude am Velo mit anderen zu teilen. „Der Final ist ein schöner Anlass, um das Velo zu feiern“, erklärt Philipp Schweizer, Programmleiter von DEFI VELO. Auf dem Programm des jährlichen Events stehen eine Orientierungsfahrt, Animationen, Workshops und die Preisverleihung. Der Event findet dieses Jahr zum ersten Mal parallel in Bern und in Lausanne (für die Romandie) statt.

Velofahren macht Spass!

Die nationale Veranstaltung ist der Höhepunkt von  DEFI VELO, einer Veloförderaktion von Pro Velo für die 15-20 Jährigen. Die interkantonale Challenge zwischen Schulen wurde 2011 von Pro Velo ins Leben gerufen mit dem Ziel, den Jugendlichen die Freude am Velofahren zu vermitteln. Während dem Schuljahr 17/18 nahmen rund 5000 Jugendliche an der Aktion teil und versuchten, sich für den Abschlussevent zu qualifizieren.

Unterwegs wie die Velokuriere: Mit Strategie, Kreativität und Teamgeist

Bei der Orientierungsfahrt versuchen die Teams mithilfe einer Karte verschiedene Posten in der Stadt zu finden und diverse Aufgaben zu lösen: Geschicklichkeit und Velopolo, Mechanik, Verkehrsicherheit und Velokultur sind gefragt, aber auch Slalomfahren mit einem Swingbike, Velograffiti zeichnen oder eine Velokurierlieferung ausführen.

Animationen und Workshops rund ums Velo

Während das Wettkampfbüro die Resultate auswertet, kommen die Finalistinnen und Finalisten in den Genuss einer Freestyle-Show von Flying Metal. Anschliessend können sie selber unter kundiger Anleitung Trial-Tricks ausprobieren, mit dem Zuckerwattenvelo die luftige Süssigkeit herstellen, für ihr Velo ein Schutzblech basteln oder Abstigerlis-Champion werden.

Preise im Gesamtwert von CHF 60‘000.-

Die Teilnehmenden können Preise in den verschiedenen Kategorien TEAM, KLASSE und EINZELPREISE gewinnen. Die Gewinnerteams werden für einen Sprachaufentalt mit ESL nach Paris oder Berlin reisen. Unter allen Teilnehmenden wird 1 Velo pro Kanton verlost. Sportausrüstungen, pimp your bike-Sets, urbanen Teamspiele, Modeaccessoires und mehr sind zu gewinnen.



 

Quelle: Pro Velo Schweiz
Artikelbilder: Isa Boucharlat (LV)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

DEFI VELO Final 2018: Etwa 350 Jugendliche fahren um die Wette

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.