Spektakulär: Schweizer Drachenboot-Nati gegen Weltklasse-Teams aus China

26.06.2018 |  Von  |  News, Sport
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Spektakulär: Schweizer Drachenboot-Nati gegen Weltklasse-Teams aus China
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am vergangenen Sonntag ist die Schweizer Drachenboot-Nationalmannschaft im Rahmen des diesjährigen Drachenbootrennen Eglisau gegen zwei Weltklasse-Teams aus China, dem Ursprungsland des Drachenbootsports, angetreten.

Die Schweizer Mixed-Equipe hat dabei gezeigt, dass sie sich hinsichtlich der bevorstehenden Europameisterschaft in Brandenburg/Deutschland im August absolut auf Kurs befindet.

Bereits zum zweiten Mal hintereinander waren zwei Teams für das jährlich stattfindende Drachenbootrennen Eglisau aus dem fernen China in die Schweiz gereist. Im Rahmen der bereits 27. Ausgabe des Rennens im schönen Städtchen am Rhein trat die Schweizer Drachenboot-Nationalmannschaft am Wettkampf „Clash of the Titans“ gegen das Dongguan Machong Dragon Boat Team, seines Zeichens Klub-Weltmeister aus dem Jahr 2014, sowie das Meizhou Venus Dragon Boat Team an. Dass beide Teams zu den schnellsten der Welt gehören, stellten sie in Eglisau eindrücklich unter Beweis.

Vor einer Kulisse von rund 3000 begeisternden Zuschauern lieferten sich die Teams auf der 450 m langen Rennstrecke auf dem Rhein ein spektakuläres Rennen. Die beiden chinesischen Teams lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen und überquerten tatsächlich in der gleichen Hundertstelsekunde die Ziellinie. Die Schweizer Nationalmannschaft trug ihren Teil zum Spektakel bei und kam nur gerade drei Sekunden hinter den chinesischen Weltklasse-Teams ins Ziel.

Das Schweizer Team hat damit gezeigt, dass an der bevorstehenden Europameisterschaft mit ihnen gerechnet werden kann. Der diesjährige Höhepunkt für die Drachenboot-Nationalmannschaft, die Europameisterschaft des Europäischen Drachenboot-Verbands EDBF, wird vom 23. bis 26. August 2018 in Brandenburg auf der Regattastrecke Beetzsee ausgetragen. Das erklärte Ziel der Schweizer Nati um Trainer Matthias Marbes ist der Gewinn einer Medaille. Damit dies gelingt, bestreiten die Nationalpaddlerinnen und -paddler von Freitag bis Sonntag, den 6. bis 8. Juli 2018, in St. Moritz einen weiteren Kaderzusammenzug.


© Dominik Baur

© Dominik Baur


© Robert Geiter

© Robert Geiter


© Peter Brandenberger

© Peter Brandenberger


 

Quelle: SDBV
Titelbild: © Dominik Baur

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Spektakulär: Schweizer Drachenboot-Nati gegen Weltklasse-Teams aus China

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.