Basel Tattoo 2018: Bühne frei für die Dudelsäcke

18.07.2018 |  Von  |  Konzerte, News
feature post image for Basel Tattoo 2018: Bühne frei für die Dudelsäcke
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Basel Tattoo 2018: Bühne frei für die Dudelsäcke
Jetzt bewerten!

Auf dem Kasernenareal herrscht in diesen Tagen Hochbetrieb. Der Aufbau und die Proben für das Basel Tattoo 2018, das am kommenden Freitag Premiere feiert, sind in vollem Gang.

Ein schottisches Tattoo mit Schweizer Einflüssen und Weltklasse-Formationen wartet auf das Publikum.

Das diesjährige Basel Tattoo steht im Zeichen des Dudelsacks. Die Massed Pipes and Drums, mit ihren 200 Dudelsackspielern und Trommlern, werden nicht nur zu Beginn der Show ihren grossen Auftritt haben. In einem schottischen Akt, einer Art Mini-Finale, sorgen sie mit bekannten Ohrwürmern wie Amazing Grace oder Highland Cathedral für die unbeschreiblichen Gänsehaut-Momente.


Die Azteken der Banda Monumental de Mexico, Mexiko anlaesslich der Medienkonferenz zum Basel Tattoo 2018 am Dienstag, 17. Juli 2018.

Die Azteken der Banda Monumental de Mexico, Mexiko.


Rockig wird es dann, wenn die Red Hot Chilli Pipers zu ihren Dudelsäcken greifen. Hits wie ‚Thunderstruck‘ von AC/DC oder ‚Smoke on the Water‘ von Deep Purple gehören genauso zu ihrem Repertoire wie eigene Kompositionen. Mit der Swiss Army Central Band und dem Top Secret Drum Corps aus Basel zeigt sich auch die Schweiz von ihrer musikalisch besten Seite.

Top-Formationen von Kanada über USA, Mexico, Grossbritannien, Deutschland, der Ukraine bis nach Südafrika und Australien vervollständigen ein erstklassiges Programm und sorgen für eine ergreifende Atmosphäre im Innenhof der Basler Kaserne. Gesamthaft werden 1‘000 Musiker, Sänger, Tänzer und Akrobaten in der Tattoo Arena stehen und gemeinsam das grosse Finale bestreiten.

Die Vorfreude beim Produzenten Erik Julliard ist förmlich spürbar: „Ich freue mich sehr, dem Publikum in diesem Jahr noch mehr Dudelsackmusik präsentieren zu dürfen. Denn wo, ausser in Schottland selber, kann man diese schottischen Traditionen und mystischen Klänge besser erleben als am Basel Tattoo.“


Florian Hediger, Top Secret Drum Corps, Christoph Walter, Musikalischer Leiter Basel Tattoo, Rene Haefliger, Speaker, Erik Julliard, Produzent Basel Tattoo, Sir Melville Jameson, ehemaliger Produzent Royal Military Tattoo Edinburgh, Aldo Wehrlen, Schweizer Armee Central Band und Daniel, Swiss Highlanders, von links nach rechts, anlaesslich der Medienkonferenz zum Basel Tattoo 2018 am Dienstag, 17. Juli 2018.

Florian Hediger, Top Secret Drum Corps, Christoph Walter, Musikalischer Leiter Basel Tattoo, Rene Haefliger, Speaker, Erik Julliard, Produzent Basel Tattoo, Sir Melville Jameson, ehemaliger Produzent Royal Military Tattoo Edinburgh, Aldo Wehrlen, Schweizer Armee Central Band und Daniel, Swiss Highlanders, von links nach rechts.


Tickets Basel Tattoo 2018

Das Basel Tattoo findet vom 20. bis 28. Juli 2018 statt. Tickets gibt es auf baseltattoo.ch, via Telefon +41 61 266 10 00, per SMS/WhatsApp +41 75 522 33 22, per Email an shop@baseltattoo.ch oder an den Ticketschaltern bei der Tramhaltestelle Kaserne und in der Tattoo Street.

 

Quelle: Basel Tattoo Productions
Artikelbilder: Basel Tattoo Productions / PRESSEBILDER/Patrick Straub

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Basel Tattoo 2018: Bühne frei für die Dudelsäcke

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.