Stadt Chur: 32’000 Zuschauer an der 22. Schlagerparade bei mildem Herbstwetter

30.09.2018 |  Von  |  News, Outdoor
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Stadt Chur: 32’000 Zuschauer an der 22. Schlagerparade bei mildem Herbstwetter
Jetzt bewerten!

Am Samstagnachmittag (29.09.2018) fand bei strahlendem Sonnenschein und mildem Herbstwetter die 22. Schlagerparade in Chur statt.

Rund 32’000 Zuschauer genossen den farbenfrohen Umzug mit 20 Hossamobilen und 100 Kleinfahrzeugen.

Kurz vor Beginn wurde die Innenstadt entlang der Umzugsroute für rund drei Stunden für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Schlagermusik liess manchen Zuschauer in freudiger Erinnerung schwelgen.

Ab 10.00 Uhr begannen die Festivitäten mit einer Einschunkel-Party auf dem Alexanderplatz. Die eigentliche Schlagerparade startete um 13.50 Uhr beim Alexanderplatz. Die angepasste Umzugsroute führte via obere Bahnhofstrasse – Postplatz – Grabenstrasse – Welschdörfli bis Höhe Stadthallenplatz an der Kasernenstrasse. Die Routenwahl hat sich aus polizeilicher wie auch aus Sicht des Organisationskomitees bestens bewährt. Die Sicherheit der Teilnehmer und der Zuschauer stand erneut an oberster Stelle, weshalb die Umzugsroute mit Absperrgittern und die Zufahrtsachsen mit Betonelementen gesichert wurden. Mit Unterstützung von Partner- organisationen konnte der Grossanlass auch dieses Jahr zur Zufriedenheit aller Beteiligten durchgeführt werden.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bildquelle: Stadtpolizei Chur

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Stadt Chur: 32’000 Zuschauer an der 22. Schlagerparade bei mildem Herbstwetter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.