Mit Kontaktlinsen auch bei Events den Durchblick behalten – fünf Fehler vermeiden

24.01.2019 |  Von  |  Allgemein, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit Kontaktlinsen auch bei Events den Durchblick behalten – fünf Fehler vermeiden
Jetzt bewerten!

Immer mehr Menschen tauschen ihre Brille gegen Kontaktlinsen ein oder setzen direkt von Anfang an auf die praktische Sehhilfe.

Dabei bieten die flexiblen und unauffälligen Linsen jede Menge Vorteile. Damit Sie eine optimale Sicht geniessen und mit Kontaktlinsen stets den Durchblick behalten, zeigen wir Ihnen hier fünf Fehler, die Sie beim Tragen der beliebten Sehhilfe unbedingt vermeiden sollten.

1. Den Gang zum Optiker auslassen und Kontaktlinsen in Eigenregie ausprobieren

Auch wenn die Handhabung einfach ist: Bevor Sie sich dazu entscheiden, Kontaktlinsen zu verwenden, sollten Sie zuerst einmal einen Optiker oder Augenarzt aufsuchen. Dieser kann Ihre Werte genauestens ermitteln, sodass Sie die passenden Kontaktlinsen für sich auswählen können.

Man unterscheidet spezielle Linsentypen zur Korrektur von Kurz- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung sowie Varianten mit verschieden langer Tragedauer wie Tages-, Wochen-, und Monatslinsen. Sobald Sie wissen, welche Linsenart und welche Sehstärke Sie benötigen, lassen sich die praktischen Sehhilfen ganz leicht erwerben. Sie erhalten sowohl vor Ort als auch online eine grosse Auswahl.



2. Verwenden Sie Kontaktlinsen nicht über ihre vorgesehene Tragezeit hinaus

Je nachdem, für welche Art von Linse Sie sich entschieden haben, müssen Sie auf die vorgesehene Tragezeit achten. Verwenden Sie Tages-, Wochen-, Monats- und Jahreslinsen nur so lange, wie es ihre Nutzungsdauer vorsieht. Beim längeren Tragen kann es passieren, dass sich die Linsen verformen, sich Ablagerungen und Bakterien absetzen. Im Extremfall können sogar Infektionen am Auge entstehen.

3. Mit der falschen Pflege schaden Sie Ihren Linsen und Augen

Augen auf bei der Pflege Ihrer Kontaktlinsen: Um eine bestmögliche Sicht, gute Verträglichkeit sowie angenehmen Tragekomfort zu garantieren, ist die richtige Hygiene von grosser Bedeutung. So gibt es für weiche wie auch harte Kontaktlinsen spezielle Reinigungslösungen, mit denen Sie Verschmutzungen und Ablagerungen gut entfernen können. Danach wird das Reinigungsmittel mit einer Kochsalzlösung wieder abgespült und anschliessend desinfizieren Sie Ihre Kontaktlinsen. Wichtig ist auch, dass Sie vor jeder Reinigung Ihre Hände gründlich waschen, damit keine Bakterien auf die Linse gelangen.

4. Nehmen Sie Ihre Kontaktlinsen bei Augenreizungen umgehend raus

Ein Fehler, den viele Kontaktlinsenträger machen, ist das Weitertragen der Sehhilfe bei Augenreizungen. Wenn Sie merken, dass Ihre Augen jucken, brennen oder sogar schmerzen, nehmen sollten Sie die Linsen sofort rausnehmen. Möglicherweise stecken Irritationen, aber auch Augeninfektionen wie eine Hornhaut- oder Bindehautentzündung dahinter, die durch eine falsche Pflege und Handhabung der Linsen entstehen können.

5. Für eine wohltuende Nachtruhe schlafen Sie ohne Kontaktlinsen

Auch wenn Kontaktlinsen mit einem hohen Trageempfinden überzeugen, sollten Sie diese vor dem Schlafengehen immer herausnehmen, da es sonst zu einer Unterversorgung der Augen mit Feuchtigkeit und Sauerstoff kommen kann. Die Folgen sind Trockenheit, Rötungen und Juckreiz der Augen. Auch Ablagerungen und Unreinheiten, die sich tagsüber auf den Linsen angesammelt haben, können beim Schlafen einfacher in das Auge gelangen und sich dort absetzen. Sollten Sie doch einmal versehentlich mit Kontaktlinsen eingeschlafen sein, versuchen Sie zuerst ein paar Mal zu blinzeln, damit sich Tränenflüssigkeit im Auge verteilen kann und nehmen Sie die Linsen dann vorsichtig heraus.

 

Titelbild: puhhha – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Mit Kontaktlinsen auch bei Events den Durchblick behalten – fünf Fehler vermeiden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.