Grenchen SO: Neuer Polizeiposten der Kantonspolizei – Tag der offenen Tür

19.02.2019 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Grenchen SO: Neuer Polizeiposten der Kantonspolizei – Tag der offenen Tür
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Solothurn in Grenchen zieht um. Ab Donnerstag, 21. Februar 2019, befindet sich der Polizeiposten im Stadtzentrum am Marktplatz.

Für die Bevölkerung findet am 27. April 2019 unter dem Namen „alibi’19 – sehen und erleben wie die Kantonspolizei arbeitet“ auf dem Marktplatz ein grosser Publikumstag rund um die Arbeit der Polizei statt. Dabei kann auch der neue Polizeiposten besichtigt werden.

Die Kantonspolizei Solothurn eröffnet am Donnerstag, 21. Februar 2019, ihren neuen Polizeiposten am Marktplatz 22 in Grenchen. Der bisherige Polizeiposten an der Solothurnstrasse ist ab dann geschlossen. Im ehemaligen SWG-Gebäude im Stadtzentrum wurden für die rund 20 in Grenchen stationierten Mitarbeitenden der Sicherheitspolizei sowie der Kriminalpolizei moderne Arbeitsplätze eingerichtet. Das Gebäude befindet sich seit 2017 im Besitz des Kantons und wurde unter der Leitung des Kantonalen Hochbauamts für die Polizei und weitere Amtsstellen umgebaut.

Der neue Polizeiposten in Grenchen ist ab 21. Februar zu den gewohnten Zeiten geöffnet:

Montag bis Freitag: 08.00-12.00 Uhr / 13.30-17.30 Uhr Samstag: 08.00-12.00 Uhr

Adresse: Marktplatz 22 / 2540 Grenchen

Telefon: 032 654 39 69 (unverändert)



„alibi’19“ kommt nach Grenchen – Besuchs- und Erlebnistag rund um die Polizei am 27. April 2019

Am Samstag, 27. April 2019, von 10-17 Uhr, kann die Bevölkerung nicht nur den neuen Polizeiposten besichtigen. Unter dem Motto „alibi’19 – sehen und erleben wie die Kantonspolizei arbeitet“ lässt sich dann die Arbeit der Polizei anhand vieler Attraktionen hautnah erleben:

• Vorführungen der Polizeihunde und der Sondereinheit FALK

• Konzert des Spiels der Kantonspolizei Solothurn

• „CSI Grenchen“ – Spuren sichern und auswerten wie ein Kriminaltechniker

• Polizeifahrzeuge besichtigen

• gesicherte Warteräume und den Gefangenenwagen von innen sehen

• Wettbewerb

Der Anlass ist öffentlich und kostenlos. Vielfältige Verpflegungsmöglichkeiten sind vorhanden. Die Kantonspolizei freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher. „alibi“ ist der Name für Publikumstage der Kantonspolizei Solothurn, die bereits 2016 in Olten und 2017 in Dornach sowie im Rahmen der „criminale“ 2013 in Solothurn stattfanden.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Grenchen SO: Neuer Polizeiposten der Kantonspolizei – Tag der offenen Tür

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.