Winterthur ZH: Aufgeheizte Stimmung bei Fussballspiel – Polizeieinsatz

27.05.2019 |  Von  |  News, Sport
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Winterthur ZH: Aufgeheizte Stimmung bei Fussballspiel – Polizeieinsatz
Jetzt bewerten!

Am Sonntagnachmittag, 26. Mai 2019, fand auf der Winterthurer Schützenwiese das Fussballspiel zwischen dem FC Winterthur und dem FC Schaffhausen statt.

Die Stimmung zwischen den Fanlagern war aufgeheizt. Dank einem konsequenten Einschreiten der Stadtpolizei Winterthur konnten Ausschreitungen aber verhindert werden. Wegen eines hetzerischen Plakats im Stadion ist ein Ermittlungsverfahren eröffnet worden.

Die Anreise der Zuschauerinnen und Zuschauer des Fussballspiels FC Winterthur – FC Schaffhausen ab der Mittagszeit verlief dank einer konsequenten Fantrennung durch die Stadtpolizei Winterthur weitgehend problemlos. Bei kleineren Provokationen einzelner aufgebrachter Fans unterwegs oder rund um das Stadion griffen die Einsatzkräfte jeweils sofort ein und konnten so grössere Auseinandersetzungen verhindern.

Während des Spieles kam es im Stadion zu verschiedenen Provokation zwischen den Fussballfans der beiden Lager. Unter anderem wurde im Verlauf des Spiels von den Fans des FC Schaffhausen ein hetzerisches Transparent gezeigt. Diesbezüglich hat die Stadtpolizei Winterthur ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Nach dem Fussballspiel kam es erneut zu Provokationen zwischen verschiedenen Fans. Um die einzelnen Fangruppen zu trennen, mussten die Einsatzkräfte der Stadtpolizei mehrfach kurzzeitig Pfefferspray und Gummischrot einsetzen, worauf sich die Lage wieder beruhigte. Kurz vor 19.00 Uhr konnte der Polizeieinsatz beendet werden.

Gemäss bisherigem Erkenntnisstand verletzte sich ein Fan im Stadion, als er einen Zaun besteigen wollte. Nach dem Match ging bei der Polizei eine weitere Meldung über eine verletzte Person ein. Letztere Meldung konnte jedoch nicht verifiziert werden. Meldungen über Sachbeschädigungen sind bisher nicht eingegangen.

 

Quelle: Stadtpolizei Winterthur
Titelbild: sevenMaps7 – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Winterthur ZH: Aufgeheizte Stimmung bei Fussballspiel – Polizeieinsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.