20 Jahre Schweizer Kunst-Supermarkt – über 55’000 Unikate verkauft

03.09.2019 |  Von  |  Ausstellung, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
20 Jahre Schweizer Kunst-Supermarkt – über 55’000 Unikate verkauft
Jetzt bewerten!

Kredit hätte dem gewagten Ausstellungskonzept vor 20 Jahren niemand gegeben. Die Meinungen waren gemacht und sie waren negativ. Dennoch war der Event äusserst erfolgreich und er feiert heuer seine zwanzigste Auflage.

Vom 8. November bis zum 12. Januar 2020 findet die umfangreiche Jubiläumsausstellung, der 20. Schweizer Kunst-Supermarkt in Solothurn statt.

Das Publikum hat am frechen Ausstellungskonzept „Kunst-Supermarkt“ Gefallen gefunden und in den vergangenen 20 Jahren über 55’000 Unikate zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler gekauft. Das Erfolgsrezept ist einfach: Man nehme eine grosse Zahl qualitativ guter Kunstschaffender, lege klare Preiskategorien fest, öffne das Kunstimperium für alle und hüte sich davor, vom etablierten Kunstkuchen (Kunstvereine, Galeristen und Museen) vereinnahmt zu werden.

Nicht weniger als 100 Künstlerinnen und Künstler nehmen an der grossen Jubiläumsausstellung 2019 in Solothurn teil. Präsentiert werden die rund 7500 Werke in vier Preiskategorien zwischen 99 bis 599 Franken. Die Vielfalt der präsentierten Stile und Techniken ist überwältigend und die Qualität hochstehend.

Die Ausstellung dauert vom 8. November 2019 bis zum 12. Januar 2020.

 

Quelle: Kunstsupermarkt
Titelbild: obs/Kunstsupermarkt/Martina Meier, bureaumia

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

20 Jahre Schweizer Kunst-Supermarkt – über 55’000 Unikate verkauft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.