Martinach VS: Polizei sorgt für Sicherheit an der Foire du Valais 2019

25.09.2019 |  Von  |  Messen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Martinach VS: Polizei sorgt für Sicherheit an der Foire du Valais 2019
Jetzt bewerten!

Vom 27. September bis 6. Oktober 2019 werden erneut zahlreiche Besucher an der „Foire du Valais“ in Martinach erwartet. Die Kantonspolizei und die Gemeindepolizei von Martinach sind präventiv rund um diesen Anlass präsent.

Ein kleiner Schritt für unsere Agenten, ein grosser Schritt hingegen für die Sicherheit aller Festbesucher.

Die „Foire du Valais“ entführt seine Gäste dieses Jahr ins Weltall. Das Ziel der Polizei und aller Beteiligter ist es, dass diese galaktische Expedition für alle Personen sicher endet.

Die Kantonspolizei ist zusammen mit der Gemeindepolizei Martinach rund um diesen Anlass präsent. Hauptsächlich handelt es sich um präventive Massnahmen, welche Bürgern und Besuchern gleichermassen dienen sollen.

Die Verantwortlichen der Messe haben in Zusammenarbeit mit RegionAlps, PostAuto, Swiss-Taxi, Mont-Blanc Express sowie der Gemeinde Martinach ein Mobilitätskonzept erarbeitet. Dabei stehen den Besuchern verschiedene Angebote zur An- und Rückreise zur Verfügung.

Entsprechende Informationen sind auf dieser Internetseite zu finden.

Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam einen sicheren und unvergesslichen Messebesuch garantieren können.

 

Quelle: Kantonspolizei Wallis
Bildquelle: Kantonspolizei Wallis

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Martinach VS: Polizei sorgt für Sicherheit an der Foire du Valais 2019

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.