St.Galler Fasnachtsumzug – Stadtpolizei gibt Verkehrshinweise

21.02.2020 |  Von  |  News, Outdoor

Am Sonntag, 23. Februar 2020, findet ab 14 Uhr der St.Galler Fasnachtsumzug statt.

Auf der Umzugsroute müssen teils Parkplätze aufgehoben und Strassen gesperrt werden.

Der diesjährige St.Galler Fasnachtsumzug findet am Sonntag, dem 23. Februar ab 14 Uhr auf der Route Güterbahnhof – Vadianstrasse – Rösslitorplatz – Multergasse – Bärenplatz – Marktgasse – Marktplatz/Bohl statt. Aufgrund dessen müssen teils Strassen gesperrt und umgeleitet werden. Ebenfalls werden die Parkplätze auf der Vadianstrasse und der Neugasse für die Dauer des Umzugs aufgehoben und die Taxistände vom Marktplatz zum Oberen Graben verschoben. Der Individualverkehr über den Markplatz/Bohl ist von zirka 13 bis 16 Uhr nicht möglich.

Die Stadtpolizei St.Gallen empfiehlt, den Umzug mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu besuchen. Zudem bittet die Polizei Verkehrsteilnehmende, die Signalisationen zu beachten.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Titelbild: Tibor Ritter – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

St.Galler Fasnachtsumzug – Stadtpolizei gibt Verkehrshinweise

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.