Hommage an eine Designikone: Einladung zur Buchvernissage im Bogen33

18.08.2020 |  Von  |  Indoor, News

Ursprünglich angedacht im Museum of Modern Art (MoMa) in Manhattan, findet die Buchvernissage nun am Donnerstag, den 27. August 2020, im Bogen33 statt. Die Vernissage ist zugleich der Beginn einer neuen Kooperation von Bogen33 und Lars Müller Publishers.

H100 Das Möbelhaus lädt Sie herzlich dazu ein!

Im Jahr 1955 geht aus den Werkstätten von CITROËN ein neues, visionäres Meisterwerk hervor: der CITROËN DS. Die Kombination aus extravaganter Form und technischer Innovation – wie etwa die legendäre Hydraulik – macht das Fahrzeug zu einer Designikone, die bis heute begeistert.

In „The Goddess – La Déesse. Investigations on the Legendary Citroen DS“ (Lars Müller Publishers, 2020) entfaltet der Schweizer Architekt Christian Sumi die Geschichte des Designs eines der berühmtesten Automobile des 20. Jahrhunderts. Der Analyse auf Basis einer Serie von Studioaufnahmen von Michel Zumbrunn (ein ID 19 von 1959 und ein DS 23 von 1973 aus dem Besitz des Autors) folgt die systematischen Zerlegung eines weiteren Exemplars (fotografiert von Heinz Unger) und – nach Exkursen über zeitgenössische Werbung für die DS – ein Besuch auf einem DS Autofriedhof, mit dem das Buch endet.

Das Museum of Modern Art (MoMA) in Manhattan, eines der wichtigsten Museen für progressive und moderne Kunst und Kultur, hat eines der für das Buch fotografierten Autos in seine Automobil-Ausstellung aufgenommen (https://mo.ma/32FYNGd). Die für Juni 2020 im MoMA geplante Buchvorstellung musste aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen und wird nun im H100 Das Möbelhaus, im Bogen33 in Zürich nachgeholt.

Wir laden Sie deshalb herzlich ein zur:

Buchvernissage

Donnerstag, 27. August 2020, 17.30-20.00,
H100, Bogen33, Hohlstrasse 100, 8004 Zürich

Ab 17:30: Apéro und Autoschau verschiedener Citroën DS-Modelle
18:30: Vortrag von Christian Sumi
Ab 19:00: Live Musik von Zebra
20:00: Verlosung

 

Quelle: BLOFELD Communications
Titelbild: © Heinz Unger, Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Hommage an eine Designikone: Einladung zur Buchvernissage im Bogen33

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.