Neues digitales Konzertformat: Zürcher Kammerorchester lanciert „ZKO CloseUp“

11.11.2020 |  Von  |  Konzerte, News

Das ZKO hat ein digitales Zusatzangebot für seine Hörerinnen und Hörer entwickelt. Unter dem Namen „ZKO CloseUp“ werden digitale Kurzkonzerte mit unterschiedlichen Kammermusik-Formationen des ZKO produziert.

Die Konzerte werden während der laufenden Saison exklusiv auf den hauseigenen Social-Media-Kanälen ausgestrahlt. Das erste „ZKO CloseUp“ geht am 16. November online.

Mit „ZKO CloseUp“ schafft das Zürcher Kammerorchester eine digitale Ergänzung zu seinen Live-Konzerten. Im Rahmen des neuen Online-Formats lernen Zuschauerinnen und Zuschauer einzelne Orchester-Musiker und ausgewählte Werke der Kammermusik kennen. Die digitalen Kurzkonzerte – mit einer maximalen Dauer von 45 Minuten – werden von persönlichen Moderationen ergänzt. Die Premiere am 16. November wird von der künstlerischen Leiterin Lena-Catharina Schneider moderiert. Es spielen die Stimmführer Willi Zimmermann, Daria Zappa Matesic, Ryszard Groblewski und Nicola Mosca.



„ZKO CloseUp“ wird über die Saison hinweg auf den hauseigenen Social-Media-Kanälen Youtube und Facebook ausgestrahlt. Der Zugang zur digitalen Konzertserie ist für alle Zuschauer kostenfrei, die Konzerte sind jeweils 14 Tage abrufbar. Das neue Format wird von Migros-Kulturprozent unterstützt.

„ZKO CloseUp“ Episode 1

Online am Montag, 16. November, 19.30 Uhr

www.youtube.com/user/ZuercherKammerorcher
www.facebook.com/zuercherkammerorchester

 

Quelle: Paul Martin Padrutt
Bildquelle: Paul Martin Padrutt

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Neues digitales Konzertformat: Zürcher Kammerorchester lanciert „ZKO CloseUp“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.