Zofingen AG: Poetische Lesung mit Usama Al Shahmani

04.06.2021 |  Von  |  Allgemein

Usama Al Shahmani ist am Freitag, 11. Juni 2021 um 20 Uhr in Zofingen zu Gast. Bei schönem Wetter wird im Garten an der Jurastrasse 3 vorgelesen, bei regnerischer Prognose im Ochsen.

Usama Al Shahmani liest aus seinen zwei bisher erschienenen Werken „In der Fremde sprechen die Bäume arabisch“ und „Im Fallen lernt die Feder fliegen“ vor.

Die Zuhörenden bekommen einen Einblick in sehr persönliche Inhalte, denn im ersten Buch arbeitet der Autor seine eigene Geschichte auf: als Asylsuchender aus dem Irak, während dort sein Bruder verschwindet. Auch im zweiten Buch wird ein Flüchtlingsthema beschrieben, diesmal aber aus Sicht einer weiblichen Protagonistin, die ihre Herkunft verschweigt und sich vor allem in Texten auszudrücken vermag. Die poetische Sprache und die eindrücklichen Beschreibungen einen diese doch sehr unterschiedlichen Titel.

Usama Al Shahmani wird im Garten der Jurastrasse 3 vorlesen, bei zweifelhafter Witterung im Ochsen in Zofingen. Über den tatsächlichen Durchführungsort informieren die Webseiten der Veranstalter: Stadtbibliothek Zofingen und Leserei.

Die Platzanzahl ist beschränkt, die Hygienevorschriften werden eingehalten. Tickets und Anmeldung: info@leserei.ch

 

Quelle: Stadtbibliothek Zofingen
Titelbild: Usama Al Shahmani, Foto: Ayşe Yavaş

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Zofingen AG: Poetische Lesung mit Usama Al Shahmani

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.