Weltgrösste Schweizerfahne soll wieder an die Säntiswand gehängt werden

26.07.2021 |  Von  |  News

Die Säntis-Schwebebahn beabsichtigt auch dieses Jahr anlässlich des Nationalfeiertags, die weltgrösste Schweizerfahne an die Säntiswand zu hängen.

Spielverderber für unser Vorhaben, könnte allerdings „Petrus“ sein. Denn bei Gewitter oder starkem Wind ist die Arbeit in der Säntiswand für die Höhenarbeiter zu gefährlich – noch sind wir zuversichtlich.



Ablaufplan:

Mittwoch, 28. Juni 2021

Am Mittwochabend 28, Juni 2021 nach Fahrplanende, also um ca. 18.30 Uhr, soll die Fahne mit der Schwebebahn zur Säntiswand transportiert und dort durch das bewährte, eingespielte Höhenarbeiterteam fixiert werden.

Samstag, 31. Juli 2021

Am Geburtstag der Säntis-Schwebebahn, am 31. Juli (übrigens der 86ste), ab ca. 09.30 Uhr soll die 80x80m grosse Schweizerfahne an der Säntiswand, im Beisein der Fahnenpatinnen und -paten entrollt werden.

Sonntag, 1. Augst 2021

Am Nationalfeiertag soll dann die grosse 1. Augustfahne von der Säntiswand weit über das Appenzellerland hinaus strahlen.

 

Quelle: Säntis-Schwebebahn
Titelbild: O_P_G – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Weltgrösste Schweizerfahne soll wieder an die Säntiswand gehängt werden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.