Kindergeburtstage organisieren: Mit dem richtigen Equipment wird die Party zum Hit

Kinder fiebern dem Ehrentag entgegen, für Eltern ist die Organisation eines Kindergeburtstags eher eine Herausforderung. Geburtstagskind und Gäste sollen einen unvergesslichen Tag und jede Menge Spass haben.

Das notwendige Equipment können Sie bei speziellen Dienstleistern problemlos ausleihen.

Seifenblasenmaschine: Bunte Blasen für perfektes Partyfeeling

Seifenblasenmaschinen sind für eine Kinderparty ideal: Die Geräte sind ohne grossen Aufwand aufzustellen und einfach zu bedienen. Nach dem Befüllen mit einer speziellen Seifenlauge liefert die Maschine in kurzer Zeit lustige Bubbles, denen die kleinen Gäste mit Vergnügen nachjagen. Die Seifenblasenmaschinen können Sie im Freien oder auch in Innenräumen verwenden – so kann die Party also auch bei schlechtem Wetter steigen. Eine gute Idee ist eine Kinderdisco: Dekorieren Sie den Partyraum mit Glitzerkugel, bunten Lichtern und Co und sorgen für altersgerechte Musik. Wenn Sie dazu noch eine Seifenblasenmaschine mieten, wird der Kindergeburtstag ein grosser Erfolg. Besonders praktisch sind Geräte mit einer Fernbedienung, so können Sie aus der Ferne die Menge der Seifenblasen problemlos steuern.



Alle Kinder lieben Seifenblasen. (Bild: Kostenko Maxim – shutterstock.com)


Hüpfburg: Toben und Springen für kleine Partygäste

Planen Sie eine grosse Gartenparty mit vielen Gästen, ist die Idee, eine Hüpfburg zu mieten, perfekt. Aber auch für eine kleinere Feier im Haus gibt es Indoor-Hüpfburgen, die in der Regel für kleinere Kinder bis zu einem Alter von etwa 5 Jahren geeignet sind. Es gibt Hüpfburgen in verschiedenen Ausführungen und Grössen: Vom Märchenschloss über eine Ritterburg bis hin zum Dschungelspielplatz oder dem Drachenschloss finden Sie bei den Dienstleistern eine breite Auswahl. Die Hüpfburgen werden dabei mit Hilfe eines Gebläses, das während der gesamten Einsatzzeit betrieben werden muss, aufgeblasen. Idealerweise mieten Sie eine Hüpfburg, bei der ein erfahrener Betreuer vor Ort ist und den Betrieb überwacht. So sind Sie und die kleinen Gäste auf der sicheren Seite.


Hüpfburg mieten: Hier schlagen Kinderherzen höher. (Bild: openairbar.ch)

Streichelzoo: Für ein ganz besonderes Event

Bei der Planung eines Kindergeburtstags kommt es immer auch auf das Budget an. Wer auf der Suche nach etwas Besonderem ist, liegt mit einem Streichelzoo richtig. Die mobilen Zoos kommen zu Ihnen nach Hause und sorgen bei den Gästen für Begeisterung. In der Regel dürfen die Kinder die Tiere streicheln und mit speziellem Futter versorgen. Häufig gehören Miniponys, Esel, Meerschweinchen oder Kaninchen und Schafe und Ziegen zu den Tieren im mobilen Streichelzoo. Bei einigen Anbietern haben Sie die Möglichkeit, die Tierarten individuell auszuwählen.

Popcorn, Kino und Co: Partyideen für ältere Kinder

Wenn Ihr Kind schon älter ist, sein Seifenblasenmaschinen mieten oder Hüpfburgen mieten out. In diesem Fall ist ein Kinoabend eine gute Idee: Die Gäste schauen sich gemeinsam einen altersgerechten Film an und geniessen mit Popcorn, Nachos und Softdrinks Kinoatmosphäre. Gerade wenn Sie den Film auf einer grossen Leinwand mit einem Beamer anschauen, kommt schnell das richtige Feeling auf. Danach kommt bei einem gemeinsamen Partyabend mit Tanzen, Karaoke und alkoholfreien Cocktails eine Menge Spass auf.


Kinoabend mit Popcorn & Co. (Bild: Evgeny Atamanenko – shutterstock.com)


Checkliste für einen unvergesslichen Kindergeburtstag

Am besten setzen Sie auf eine umfangreiche Planung, um den Tag für Ihr Kind so schön wie möglich zu gestalten. Wichtig ist, rechtzeitig mit der Organisation zu beginnen, damit bei der Feier nichts schief geht. Einige Tipps im Überblick:

  • Legen Sie ein Budget fest. Wie viel wollen Sie für die Party ungefähr ausgeben?
  • Bestimmen Sie ein Datum für die Feier.
  • Wenn Sie eine Seifenblasenmaschine mieten möchten, oder darüber nachdenken, eine Hüpfburg zu mieten, sollten Sie rechtzeitig beim Verleih nachfragen, ob die Geräte an Ihrem Datum verfügbar sind.
  • Buchen Sie eine Eventlocation, wenn die Party nicht zu Hause stattfinden soll.
  • Entscheiden Sie sich für ein Motto, am besten gemeinsam mit Ihrem Kind.
  • Erstellen Sie die Gästeliste
  • Versenden Sie Einladungen
  • Überlegen Sie, ob Sie bei kleineren Kindern die Eltern oder ein Elternteil mit einladen möchten oder die Kleinen nur bei Ihnen „abgeliefert“ werden. Teilen Sie das am besten direkt auf der Einladung mit.
  • Abhängig von der Anzahl der Kinder spannen Sie Freunde oder Familie als Unterstützung bei der Betreuung der Party ein.
  • Erstellen Sie einen Speiseplan und überlegen, ob Sie Snacks, Fingerfood oder ähnliches anbieten möchten.
  • Machen Sie sich Gedanken über ein kleines Give-away, das die Gäste am Ende der Party mit nach Hause nehmen.
  • Wenn Sie verschiedene Spiele anbieten möchten, erstellen Sie eine Liste und machen sich mit den Regeln vertraut.
  • Besorgen Sie Dekomaterial, das zu Ihrem Motto passt.

So, jetzt bleibt nur noch, den kleinen Gästen und dem Geburtstagskind viel Spass zu wünschen!

 

Titelbild: Africa Studio – shutterstock.com
Weitere Bilder: Openairbar.ch

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Kindergeburtstage organisieren: Mit dem richtigen Equipment wird die Party zum Hit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});