Verrückte Funsportarten

26.05.2015 |  Von  |  Alles, Sport  | 

Laufen, tauchen oder schwimmen kann jeder. An den Ferienstränden und in den Städten sorgen zunehmend ausgefallene Sportarten wie Bossaball, Skimboarding oder Discgolf für Aufsehen.

Wir stellen einige der neuen Trendsportarten in einem Überblick vor.

Weiterlesen

Gefährlich, nicht nur für Leistungssportler: Übertraining

19.05.2015 |  Von  |  Alles, Sport  | 

Bei jedem Training ist der erhoffte Erfolg die Anpassung des Körpers an die jeweilige Trainingsbelastung. Sowohl die körperliche als auch die mentale Leistungsfähigkeit sollen durch diese Adaption langfristig steigen. Wer aber zu viel trainiert oder sich zwischendurch nicht richtig erholt, riskiert ein Übertrainingssyndrom.

Bei einem Übertraining reagieren Körper und Geist genau anders herum als erwartet: Statt Muskelmasse, Ausdauer oder Motivation aufzubauen und zu verbessern, lässt die Leistung trotz der Trainingsreize immer mehr nach. Weil solche Überlastungszustände schwer zu diagnostizieren und zu behandeln sind, stellt das Übertraining eine grosse Herausforderung für Trainer und Sportmediziner dar.

Weiterlesen

Die Expo 2015 in Mailand: den Planeten ernähren, Energie für das Leben

14.05.2015 |  Von  |  Alles  | 

„Nutrire il pianeta, energia per la vita” – so lautet das Motto der Expo 2015 in Mailand. Übersetzt heisst das: “Den Planeten ernähren, Energie für das Leben”. Die Schau wurde erst vor wenigen Tagen, am 1. Mai eröffnet. Damit ist die Millionenmetropole in Norditalien zum zweiten Mal Gastgeber einer Weltausstellung. Bis zum 31. Oktober, wenn die Expo schliesst, erwartet Mailand bis zu zwanzig Millionen Besucher aus vielen Ländern der Erde auf dem Ausstellungsgelände.

Gesunde und ausreichende Ernährung in Verbindung mit innovativen Technologien und nachhaltigem Wirtschaften stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Expo. Damit knüpft das Ausstellungsmotto bereits an frühere Schwerpunktthemen an, die sich mit Zukunftsfragen der Menschheit und begrenzten Ressourcen befassten. So stand die Expo 2008 in Saragossa unter dem Motto „Wasser und nachhaltige Entwicklung“.

Weiterlesen

Tanzen hält fit und setzt jede Menge Glückshormone frei

07.05.2015 |  Von  |  Alles, Indoor, Privat  | 

Die Verbindung von Musik und Bewegung beim Tanzen macht Freude und ist gesund. Vieles passiert dabei: der Körper wird gestärkt, das Gehirn trainiert und Glückshormone werden freigesetzt. Tanzen kann deshalb geradezu berauschend sein und es hat keinerlei schädliche Nebenwirkungen.

Professioneller Tanzsport erfordert viel und hartes Training. Doch einfach nur tanzen kann jeder – unabhängig von Alter, Statur und aktuellem Trainingsstatus. Und die wohltuende Wirkung entfaltet sich ganz unabhängig vom persönlichen Motiv.

Weiterlesen

Diesmal sogar mit Familien-Camping: Lilibiggs Kinder-Festivals 2015

20.04.2015 |  Von  |  Alles  | 

Das gab’s noch nie. Die Lilibiggs Kinder-Festivals gehen dieses Jahr einem grossartigen Programm auf Tour, welches sogar Familien-Camping an sechs Orten beinhaltet.

Weitere Highlights sind: Zaubershows – Hip-Hop Konzerte – Open-Air-Kino – Aufwachmärchen – Clown- und Zirkusshows – einmalige Konzerte mit den grossen Stars der Kinderzimmer mit Pepe Lienhard und Ritschi.

Weiterlesen

„In Bern verwurzelt – mit der Welt verbunden“: das Historische Museum Bern

07.04.2015 |  Von  |  Alles, Allgemein  | 

Wer sich für Schweizer und mitteleuropäische Geschichte und Kultur interessiert, wird im Historischen Museum in Bern seine Freude haben. Der ursprüngliche Bau ist selbst historisch interessant und gehört – wie viele andere Gebäude in den alten Stadtteilen Berns – zu Recht in das Inventar bedeutender Kulturgüter.

Die Institution am Helvetiaplatz in Bern befindet sich in guter Gesellschaft. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Alpine Museum der Schweiz, das Naturhistorische Museum, das Museum für Kommunikation sowie die Kunsthalle Bern.

Weiterlesen

Baden unterm denkmalgeschützten Gneisdach – die Therme Vals

06.04.2015 |  Von  |  Alles, Allgemein  | 

Ein Fall für das Guiness Buch der Rekorde: 1996 wurde die Therme Vals des Architekten Peter Zumthor eröffnet – zwei Jahre später stellte man sie bereits unter den kantonalen Denkmalschutz in Graubünden. Auch ohne genaue Nachprüfung scheint dieser kurze Zeitraum doch sehr rekordverdächtig zu sein. Aber auf Grund der einzigartigen Architektur hat sie es verdient.

Werfen wir einen Bick auf die Geschichte der Kuranlage, die eng verbunden ist mit der Historie des Valser Mineralwassers. Die Einwohner von Vals nutzten das Wasser seit Entdeckung der Quelle – urkundlich zum ersten Mal 1670 erwähnt – vor allem gegen Blasenkrankheiten, genauso wie die Gäste in der frühen Phase des Kurhauses zwischen 1893 und 1958. Danach wurde die Wasseraufbereitung vom Kurbetrieb getrennt und in ein eigenständiges Unternehmen überführt.

Weiterlesen

Auf dem Weg zum ersten Marathon

04.04.2015 |  Von  |  Alles, Outdoor  | 

Ein Marathonlauf ist eine extreme körperliche Belastung und auch mental eine Extremerfahrung. Selbst viele Läufer, die ihren Sport nicht professionell betreiben, wünschen sich, irgendwann ihren ersten Marathon zu laufen. Um sportliche Rekorde geht es den meisten dabei nicht – wohl aber um den Stolz, die 42-Kilometer-Strecke und eigene Grenzen zu überwinden.

Vor dem Start zum ersten Marathon liegt allerdings eine lange Trainingsphase. Der Sportmediziner Ralph Schomaker empfiehlt Anfängern, eine Vorbereitungszeit von mindestens drei Jahren einzuplanen, in denen sie ihre sportliche Leistungsfähigkeit allmählich steigern. Skelett und Muskulatur, aber auch der Kreislauf brauchen anfangs viel Zeit, um sich der Belastung durch das Training anzupassen. Am Anfang eines Lauftrainings sollten außerdem Freude an der Bewegung und damit ein spielerisches Element und nicht die Fokussierung auf den Wettkampf stehen.

Weiterlesen