„Semiramide“ von Gioachino Rossini feiert am 31. Juli 2020 Premiere in Obersaxen

09.09.2019 |  Von  |  Konzerte, News  | 

Am 9.9.19 um 9.00 Uhr fand die zweite offizielle Medienorientierung opera viva beim „Gabentempel“ auf dem Rosenhügel in Chur statt.

Bei dieser Gelegenheit wurde der Regisseur, Nikolaus Büchel, bekannt gegeben, der sich für die Inszenierung der Oper „Semiramide“ von Gioachino Rossini verantwortlich zeigt, die am 31. Juli 2020 in Obersaxen Premiere feiern wird.

Weiterlesen

Migros-Kulturprozent-Classics: Saison 2019/2020 mit vielen Höhepunkten

29.08.2019 |  Von  |  Konzerte, News  | 

Vom 4. Oktober 2019 bis 13. Mai 2020 präsentieren die Migros-Kulturprozent-Classics in der kommenden Saison 2019/2020 Klassik auf höchstem Niveau zu moderaten Preisen.

Die musikalische Reise der acht Tourneen und der zwei Extrakonzerte führt von St. Petersburg bis Rom quer über den Kontinent mit berühmten Namen wie Khatia Buniatishvili, Sir Antonio Pappano oder Martha Argerich. Die Konzerte in Bern, Genf, La Chaux-de-Fonds, Luzern und Zürich beginnen neu mit einer „Ouvertüre“. Darin beweisen junge Schweizer Talente in einem zehnminütigen Auftritt ihr Können. Der Applaus entscheidet, wer in der Saison 2020/2021 als Solist mit von der Partie sein wird.

Weiterlesen

Openairkonzert von Pink im Stadion Letzigrund: Verkehrshinweise

24.07.2019 |  Von  |  Konzerte, News  | 

Für das Konzert werden ca. 48‘000 Personen aus der Schweiz und dem benachbarten Ausland erwartet. Erfahrungsgemäss führt dies im Umfeld des Stadions Letzigrund zu einem starken Verkehrsaufkommen.

Zudem wird im Hintergrund der Sicherheitsmassnahmen das Teilstück Badenerstrasse, zwischen Albisriederplatz bis Letzigrund, ab ca. 1400 Uhr, für den Verkehr gesperrt.

Weiterlesen

Stadion Letzigrund: Openairkonzert von Phil Collins – Verkehrshinweise

12.06.2019 |  Von  |  Konzerte, News  | 

Verkehrsmeldung der Stadtpolizei Zürich zum Konzert von Phil Collins, vom Dienstag, 18. Juni 2019, 18.30 – 22.30 Uhr, im Stadion Letzigrund.

Für das Konzert werden ca. 23‘000 Personen aus der Schweiz und dem benachbarten Ausland erwartet. Erfahrungsgemäss führt dies im Umfeld des Stadions Letzigrund zu einem starken Verkehrsaufkommen. Zudem wird im Hintergrund der Sicherheitsmassnahmen das Teilstück Badenerstrasse, zwischen Albisriederplatz bis Letzigrund, ab ca. 1600 Uhr, für den Verkehr gesperrt.

Weiterlesen

Bern BE: Konzert von Rammstein führt zu hohem Verkehrsaufkommen

03.06.2019 |  Von  |  Konzerte, News  | 

Am Mittwoch findet in Bern das Konzert von Rammstein statt. Im Raum Wankdorf ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Besucherinnen und Besuchern wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Am Mittwoch, 5. Juni 2019, findet im Stade de Suisse in Bern das Konzert von Rammstein statt. Es werden zahlreiche Besucherinnen und Besucher erwartet.

Weiterlesen

Openairkonzert Metallica am 10. Mai 2019 im Stadion Letzigrund

09.05.2019 |  Von  |  Konzerte, News, Outdoor  | 

Verkehrsmeldung der Stadtpolizei Zürich zum Konzert von Metallica, vom Freitag, 10. Mai 2019, 1830 – 2230 Uhr, im Stadion Letzigrund.

Für das Konzert werden etwa 47‘000 Personen aus der Schweiz und dem benachbarten Ausland erwartet. Erfahrungsgemäss führt dies im Umfeld des Stadions Letzigrund zu einem starken Verkehrsaufkommen. Zudem wird im Hintergrund der Sicherheitsmassnahmen das Teilstück Badenerstrasse, zwischen Albisriederplatz bis Letzigrund, ab 16 Uhr, für den Verkehr gesperrt.

Weiterlesen

Lucerne Festival: Weiterentwicklung des Sommer-Festivals ab 2020 im Fokus

07.05.2019 |  Von  |  Festivals, Konzerte, News  | 

Das international renommierte Lucerne Festival will in Zukunft weiterhin auf die eigenen Stärken setzen und sein Profil schärfen: Deshalb fokussiert es sich ab 2020 auf die Weiterentwicklung des Sommer-Festivals.

Im Mittelpunkt stehen neben dem Konzertprogramm mit Weltklasseorchestern und -künstlern die eigenen Projekte: das Lucerne Festival Orchestra, die Lucerne Festival Academy, die Lucerne Festival Alumni und Aktivitäten speziell für Stadt und Region Luzern. Als neues Format kommt im Herbst und Frühjahr je ein Wochenende hinzu, das jeweils unter anderem mit eigenen Projekten gestaltet werden soll. Im Zuge dieser Strategie werden das Oster- und das Piano-Festival nicht weitergeführt.

Weiterlesen