Segelfliegen: Lautlos durch die Lüfte gleiten

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Eigentlich setzt das Fliegen eines Segelflugzeugs eine entsprechende Flugausbildung voraus. Eventdienstleister, Segelflugvereine und kommerzielle Flugschulen bieten aber auch Flüge an, bei denen die Teilnehmer in einem doppelsitzigen Segelflugzeug hinter dem Piloten sitzen können. So erhalten die Teilnehmer einen Eindruck vom Segelfliegen und können sich ganz entspannt auf den Flug, die beeindruckende Technik und die Landschaft einlassen. Solche Flüge sind nicht nur ein erlebnisreiches Event, sondern können auch eine Entscheidungshilfe sein, wenn Sie erwägen, selbst einen Flugschein machen zu wollen.

Weiterlesen

Flugsimulator: Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Für viele Menschen übt die moderne Luftfahrt eine ungebrochene Faszination aus. Wollten Sie in Ihrer Kindheit Pilot werden, sind aber von Ihrem Berufswunsch abgekommen, bietet ein Flugsimulator die Möglichkeit, Träume zu verwirklichen und sich von der Technik und Freiheit des Fliegens begeistern zu lassen. Aber auch für alle anderen bietet er ein unvergessliches Erlebnis. Falls Sie einmal nicht nur als Passagier in einem Passagierflugzeug mitfliegen, sondern selbst als Pilot im Cockpit sitzen möchten, empfiehlt sich ein Flugsimulator. Viele Eventdienstleister bieten die Möglichkeit, sich in die Lage eines Piloten bzw. Co-Piloten eines Airbus A320 zu versetzen. Aber auch andere Maschinen können ausgewählt werden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});