Der Tiroler Adlerweg garantiert spektakuläre Panoramen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Der Adlerweg ist mit einer Länge von 1480 Kilometern Tirols längster Weitwanderweg und geht einmal quer durch das Land. Die Gesamtstrecke unterteilt sich in 126 Tagesetappen, die sich durch einzelne Schwierigkeitsgrade unterscheiden. Betrachtet man die Strecke von oben, erkennt man schnell, woher der Wanderweg seinen Namen hat: Die Strecke sieht von oben wie ein Adler aus, der mit ausgebreiteten Schwingen in der Luft segelt. Von St. Johann in Tirol führt der Adlerweg vor der Kulisse des Wilden Kaisers über die Brandenburger Alpen, den Karwendel und die Lechtaler Alpen bis nach St. Anton am Arlberg. Die Hauptroute ist dabei etwa 280 Kilometer lang und unterteilt sich in 23 Tagesetappen.

Weiterlesen

Die Schweiz belegt Platz 1 bei den besten Ski- und Wintersportgebieten der Welt

Die Schweiz hat es mit Zermatt auf das höchste Siegerpodest geschafft. Ski Arlberg in Österreich belegt den zweiten Platz, den dritten Rang sichert sich Tirol, ebenso in Österreich. Seit zehn Jahren wird der Award "Bestes Skigebiet der Welt" vergeben. Ein Team aus Spezialisten von Skigebiete-Test.de bereist Skiregionen in aller Welt, um diese nach einem akribisch ausgearbeiteten Kriterienkatalog zu bewerten. Dabei werden die Kategorien Anfänger, Fortgeschrittene, Familien sowie Après-Ski sehr genau unter die Lupe, genauer gesagt, auch unter die Bretter genommen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});