Theater

Theater 11: Die Schöne und das Biest kommt nach Zürich - 7. bis 18.12.2022

Die Schöne und das Biest zählt zu den grössten Erfolgen aus dem Hause Disney. Der Zeichentrickfilm eroberte mit seinem phänomenalen Soundtrack das Publikum. Vom 7. bis 18. Dezember 2022 ist die hinreissende Liebesgeschichte als Musical in der deutschsprachigen Inszenierung des renommierten Budapester Operetten- und Musicaltheaters in Zürich zu Gast. Disney Die Schöne und das Biest besticht ebenso durch seine Zauberwelten wie durch die weltberühmte Musik aus der Feder Alan Menkens. Einfühlsame Titel wie "Märchen schreibt die Zeit" machen die Geschichte zu einem der romantischsten Musicals aller Zeiten. Die für Disney so typischen, liebevoll gestalteten Charakteren wie der charmante Kerzenleuchter Lumière, die aufgeregte Stehuhr Herr von Unruh und die resolute Teekanne Madame Pottine entführen das Publikum ab dem ersten Takt in eine fantastische Märchenwelt, der sich kein Zuschauer entziehen kann.

Weiterlesen

FREDDIE – Die Mundartshow in Zürich

Nach fünfzig ausverkauften Shows kommt FREDDIE – Die Mundartshow, die ausgezeichnet wurde mit dem Swiss Comedy Award 2022, vom 5. bis 7. Januar 2023 auf die grosse Bühne ins Theater 11 Zürich. Im November 1991 starb FREDDIE MERCURY im Alter von 45 Jahren an Aids. Rund um den Planeten waren die Musikfans geschockt, denn mit Freddies Tod verlor die Musikwelt nicht nur die unverkennbare Stimme der Kultband QUEEN, sondern auch einen der bedeutendsten Rocksänger der Musikgeschichte.

Weiterlesen

Letzte Chance: Die gefeierte Produktion LUZIA spielt bis 22. Oktober

Seit drei Wochen verzaubert Cirque du Soleil mit der gefeierten und atemberaubenden Produktion LUZIA das Publikum im Grand Chapiteau auf dem Hardturm Areal in Zürich. Nur noch knapp zwei Wochen verbleiben, um in ein imaginäres Mexiko eintauchen zu können. Die vom Tessiner Regisseur Daniele Finzi Pasca geschaffene Welt zwischen Traum und Wirklichkeit verabschiedet sich am 22. Oktober von Zürich.

Weiterlesen

Unbeschwerter Theaterbesuch für Menschen mit Hörbeeinträchtigung

Besonders beim Besuch von Kulturveranstaltungen ist ein gutes Hörvermögen von ausserordentlicher Bedeutung. Menschen besuchen Theater- oder Konzertveranstaltungen, um ein volles Ton- und Klangverständnis zu erhalten. Für die Besucher ist eine angenehme Akustik im Theater sehr wichtig. Besonders auffällig ist es dann, wenn Sie beispielsweise in erhöhter Distanz von der Bühne entfernt sitzen. Gerade in Sachen verbesserter Akustik lässt sich aber für Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung sehr viel Positives bewirken. Durch den Kauf eines qualitativ hochwertigen Hörgerätes können Betroffene entgegensteuern und den Theater- bzw. Konzertbesuch in vollem Ausmass geniessen.

Weiterlesen

Migros-Kulturprozent: Preise für 14 Schweizer Schauspielnachwuchs-Talente

Das Migros-Kulturprozent hat dieses Jahr wiederum einen deutsch- und einen französisch-sprachigen Schauspiel-Wettbewerb durchgeführt: am 21. August im Arsenic in Lausanne für die französischsprachigen und am 27. und 28. August im Miller's Studio in Zürich für die deutschsprachigen Schauspielschülerinnen und -schüler. 14 Talente haben die zwei internationalen Jurys überzeugt. Sie erhalten Preisgelder in der Höhe von insgesamt 178'800 Franken.

Weiterlesen

Dinnerspektakel Clowns & Kalorien feiert 20 Jahre

Schlemmen und Spass – das sind die zwei Hauptzutaten für einen sinnlichen Abend, zu dem Marion und Frithjof Gasser einladen. „Clowns & Kalorien“ heisst das Verzehrtheater, bei dem Künstlerisches und Kulinarisches gleichermassen auf dem Programm stehen. Das Ambiente – ein Fest für die Augen. Der Gesang – ein Zauber für die Ohren. Das Essen – ein Gedicht für Nase und Gaumen. Und der Applaus – ein anspruchsvolles Fitnesstraining für die Hände. „Clowns & Kalorien“ ist ein Erlebnis für alle Sinne.

Weiterlesen

Soy de Cuba: Das Tanzmusical aus Kuba in Basel und Zürich

Feurige Tänze zu pulsierenden Rhythmen, temperamentvolle Sänger, eine hochkarätige Live-Band: Das Tanzmusical Soy de Cuba führt auf eine unvergessliche Reise mitten ins Herz der karibischen Insel Kuba – und erzählt dabei die bewegende Liebesgeschichte der jungen Ayala. Authentische Filmaufnahmen auf einer Grossleinwand lassen die Zuschauer mitten ins pulsierende Leben der Hauptstadt Havanna eintauchen: In die engen Gassen, wo ausgelassene Strassenpartys gefeiert werden, an die Uferpromenade, den „Malecón“, wo Liebespaare den Sonnenuntergang geniessen, und in die Tanz-Clubs der Stadt, wo die besten Tänzer Kubas zu Salsa und Reggaetón ihre Hüften schwingen.

Weiterlesen

Bewegungstheater-Wettbewerb 2019: Studienpreise für fünf Nachwuchstalente

Der diesjährige Bewegungstheater-Wettbewerb des Migros-Kulturprozent fand am 5. und 6. Februar 2019 in Zürich statt. Fünf Nachwuchstalente konnten die internationale Jury überzeugen. Sie erhalten Studienpreise in der Höhe von insgesamt 72'000 Franken (14'400 Franken pro Preisträger). Damit unterstützt das Migros-Kulturprozent herausragende Talente individuell und umfassend beim Übergang von der Ausbildung auf die Bühne.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});