Weltrekordversuch am Stubaier Kaiserschmarrenfest

16.09.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Weltrekordversuch am Stubaier Kaiserschmarrenfest
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im Tiroler Stubaital wird im Rahmen des ersten Stubaier Kaiserschmarrenfests versucht, den weltgrössten Kaiserschmarren zu backen. Die ganze Region hilft dabei tatkräftig mit.

Verschiedene Spitzenköche sorgen für die optimale Rezeptur und die richtige Zubereitung. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf ein grosses Folksfest freuen.

XXL-Kaiserschmarren

Das Stubaital mit seinem abwechslungsreichen Sport-, Freizeit- und Genussangebot begeistert diesen Sommer Gäste und Einheimische mit einer neuen Veranstaltung im XXL-Format. Anlässlich des ersten Stubaier Kaiserschmarrenfests am 3. Oktober, das Volksfest und Kulinarikevent zugleich ist, wird der Weltrekordversuch unternommen, den grössten Kaiserschmarren der Welt zuzubereiten.


Am ersten Stubaier Kaiserschmarrenfest werden verschiedene Spitzenköche für die optimale Rezeptur und die richtige Zubereitung sorgen. (Bild: Photopress / André Schönherr)

Am ersten Stubaier Kaiserschmarrenfest werden verschiedene Spitzenköche für die optimale Rezeptur und die richtige Zubereitung sorgen. (Bild: Photopress / André Schönherr)


Know-how und Erfahrung

Für die optimale Rezeptur für den Schmarrenteig und die richtige Zubereitungstechnik braucht es viel Know-how und Erfahrung. Daher haben sich äusserst erfahrene Köche des Stubais zusammengeschlossen, um gemeinsam das perfekte Rezept und die beste Art der Umsetzung für den weltgrössten Kaiserschmarren auszutüfteln.



 

Artikel von: PPR Media Relations AG
Oberstes Bild: © Photopress / André Schönherr


Ihr Kommentar zu:

Weltrekordversuch am Stubaier Kaiserschmarrenfest

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.