26 Dezember 2014

Sparen Sie Kosten durch eine Umzugsauktion

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Bei der Planung eines Umzugs haben Sie die Wahl zwischen zwei Möglichkeiten. Entweder Sie organisieren den Umzug selbst und packen mit an, oder Sie lassen ihn von einem professionellen Umzugsunternehmen erledigen. Diese Variante erspart Ihnen zwar viel Stress, kann aber teuer werden. Eine kostengünstige Alternative ist da die Versteigerung Ihres Umzugs. Damit wählen Sie eine einfache und bequeme Methode, mit der sowohl Sie als auch Ihr Umzugsgut auf der sicheren Seite sind. Sie fragen sich jetzt bestimmt, wie so eine Umzugsauktion vor sich geht? Speditionen nutzen dafür einfach ihre Leerfahrten und transportieren die angebotene Umzugsware als sogenannte Beiladung mit. Im Internet finden Sie mittlerweile viele Auktionshäuser, die eine Umzugsversteigerung anbieten. Daneben gibt es aber auch spezifische Umzugsfirmen sowie Privatpersonen, die ihre Unterstützung anbieten. Darüber hinaus bieten diese Plattformen Studenten eine gute Möglichkeit, sich etwas dazuzuverdienen, indem Sie Ihre Dienste als Umzugshelfer offerieren.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});