11 November 2016

Ab 17. November – das Barbados Food & Rum Festival 2016

Das Barbados & Food Rum Festival ist der Nachfolger des Food, Wine & Rum Festivals. Es findet an verschiedenen Schauplätzen im historischen Bridgetown, der Hauptstadt des Inselstaates, statt. Im Vorfeld des offiziellen Festival-Starts erklärte Richard Sealy, Minister für Tourismus und Transport, dass Barbados alle notwendigen Komponenten mitbringe, um künftig als Player auf dem globalen, kulinarischen Tourismusmarkt mitzuhalten. „Heute können wir sagen, was wir die ganze Zeit gewusst haben: Barbados besitzt ein lukullisches Potential: Köche und talentierten Barkeeper. Die vielen unterschiedlichen Restaurants und die Vielfalt der einheimischen Küche ermöglichen es Barbados, mit Barbados Food & Rum eine eigene globale Marke zu etablieren.“

Weiterlesen

St. Jakob-Park: Grosse Jubiläumsparty zum 15. Geburtstag

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums lädt der St. Jakob-Park in Basel seine Kunden zu einer grossen Party ein. Gefeiert wird am Freitag, 25. November sowie am Samstag, 26. November. Auf die Geburtstagsgäste warten viele tolle Geschenke und spannende Aktionen. Wer Glück hat, kann auch seine Stars aus nächster Nähe live erleben. Auf keinen Fall sollte man sich dieses Fest entgehen lassen!

Weiterlesen

11.11. - Schweizer Kunst-Supermarkt in Solothurn

Schon seit 17 Jahren gibt es den Solothurner Kunst-Supermarkt – ein bunter Farbfleck in der sonst eher beschaulichen Schweizer Kunstszene. Am Freitag, dem 11. November, öffnet der Supermarkt wieder seine Tore und bietet dann für acht Wochen Kunst zum Einkaufen. Dieses Jahr wird in der neuen Aktion „pimp my art“ nichts weniger als Kunst überarbeitet und der Zeit angepasst - darf man das? 89 Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland zeigen in Solothurn 6000 Werke.

Weiterlesen

Ensemble Meridiana spielt „Les Voyages de l`amour“ im KULTUR KLOSTER FISCHINGEN

Der Komponist Joseph Bodin de Boismortier hat das Opéra-Ballet, Les Voyages de l’Amour, zu einem Libretto von Charles-Antoine le Clerc de la Bruère verfasst und im Jahr 1736 veröffentlicht. Die Handlung ist folgende: L’Amour ist es müde, Menschen glücklich machen zu müssen, während ihr selber das Glück verwehrt bleibt. Deshalb begibt sie sich auf Reisen, um ein reines Herz zu finden, welches sie aufrichtig liebt und kommt dabei in Dörfer, Städte und an den Hof.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});