29 November 2017

Erstmalige Vergabe von 50'000 Franken an Schweizer Livemusik-Clubs

Das Migros-Kulturprozent und die FONDATION SUISA zeichnen zum ersten Mal kleine und mittelgrosse Schweizer Musikclubs aus. Aus dem gemeinsamen Fördergefäss «Cheers!» fliessen 20'000 Franken an Bad Bonn in Düdingen FR. Je 10'000 Franken gehen an Fri-Son in Freiburg sowie an L'Amalgame in Yverdon-les-Bains. Café Bar Treppenhaus in Rorschach und La Parenthèse in Nyon erhalten jeweils 5'000 Franken. Mit diesen Förderbeiträgen von insgesamt 50'000 Franken stärken das Migros-Kulturprozent und die FONDATION SUISA die Schweizer Musikclubs, geben ihnen finanziellen Rückhalt und verhelfen ihnen zu mehr Aufmerksamkeit.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});