Achtung, Tonaufnahme! Mit diesen Tipps bessere Audios erzielen

23.04.2018 |  Von  |  Allgemein, News

Wer Tonaufnahmen in hoher Qualität durchführen will, braucht dafür geeignetes Equipment. Dies gilt nicht nur für Gesangsaufnahmen, sondern auch für Film- und Tondokumente von Bloggern und Youtubern. In jedem Fall sollte ein passendes Mikrofon zur Hand sein.

Vom Kondensator Mikrofon bis hin zum dynamischen Mikro, gibt es eine breite Auswahl, so dass für jeden Bedarf das richtige Mikrofon gewählt werden kann. Im Folgenden gibt es ein paar Tipps, wie man das geeignete Mikrofon finden und die Qualität von Tonaufnahmen steigern kann.

Das richtige Mikrofon finden

Für eine verbesserte Klangqualität reichen günstige Headsets nicht aus. Vielmehr sollte ein hochwertiges Mikrofon vorhanden sein. Mit ihm kann man Klang- und Tonaufnahmen professionalisieren sowie Stimme und Hintergrundgeräusche trennen. Moderne Mikrofone können flexibel angeschlossen werden, beispielsweise an Verstärker und Mischpult. Auch Varianten mit USB-Anschluss sind erhältlich, um Tonaufnahmen direkt am Computer digitalisieren, speichern und bearbeiten zu können.



Akustik und Klangqualität

Bei Tonaufnahmen wird die Rolle der Raumakustik oft unterschätzt. Wer ein Kondensator Mikrofon benutzt, sollte für eine gute Isolierung sorgen, um Nebengeräusche zu vermeiden. Zudem sollte der Raum so beschaffen sein, dass der Klang wirken kann und nicht durch Einrichtungsgegenstände absorbiert wird.

Mikrofon mit Popschutz

Für professionelle Gesangsaufnahmen sollte man das Mikrofon mit einem Popschutz ausstatten. Dieser reduziert S-Laute und harte Konsonanten bei der Aufnahme. Mit einem hochwertigen Popschutz können aufwändige und lästige Nachbearbeitungen vermieden werden.

Das Mikrofon halten und platzieren

Grossen Einfluss auf die Klangqualität hat die Positionierung des Mikrofons. Die Distanz muss stimmen, um Rückkopplungen zu vermeiden. Nur eine gerade und konstante Haltung stellt eine hochwertige Aufnahmequalität sicher. Mit einer modernen Mikrofonhalterung kann man sich daher das Leben erleichtern. Gut geeignet sind auch Podcast Mikrofone mit ihrer Nierenform.


Das Mikrofon muss richtig platziert werden. (Bild: Stock image - shutterstock.com)

Das Mikrofon muss richtig platziert werden. (Bild: Stock image – shutterstock.com)


Den richtigen Lautstärkepegel einstellen

Vor Beginn der Aufnahme sollte man den Lautstärkepegel testen und anpassen. Dieser sollte weder zu hoch noch zu niedrig sein. Auf diese Weise lassen sich zu leise oder übersteuerte Aufnahmen vermeiden. Durch einen angemessenen Pegel kann man ausserdem das Eigenrauschen des Mikrofons minimieren.

Separate Spuren aufzeichnen

Für die Produktion von Podcasts, Videos und Musik empfiehlt es sich, die Stimme separat aufzunehmen. Damit erleichtert man sich Mischung und Bearbeitung. Zum Beispiel kann man Verzögerungen ausgleichen oder die Lautstärke der Sprache anpassen. Nach der Bearbeitung kann man dann die Audiospuren gezielt wieder zusammenführen, um ein stimmiges Gesamtprodukt entstehen zu lassen.

Equalizer und Kompressor verwenden

Mit dem Equalizer kann man auf der Audiospur bestimmte Frequenzen absenken oder anheben. Auf diese Weise lässt sich das Klangbild nachträglich bearbeiten und verbessern. Stimme und Gesang können so präzisiert, aber auch verfremdet werden. Jede gute Audio-Editing-Software verfügt über einen Kompressor. Mit einem Filter können leise und laute Töne editiert und angeglichen werden. Dadurch kann man eine Stimme kräftiger und kompakter erscheinen lassen. Hier nochmals die Tipps für Audioaufzeichnungen mit dem Mikrofon auf einen Blick:

  • auf die Akustik des Raumes achten
  • Popschutz verwenden
  • Mikrofon richtig platzieren
  • Lautstärkepegel regulieren
  • separate Spuren aufzeichnen
  • Equalizer und Kompressor verwenden
AngebotBestseller Nr. 1
USB Mikrofon, 192kHZ / 24bit, uhuru Professionelle Podcast-Mikrofonsets mit  Mikrofonständer, Stoßdämpferhalter, Windschutzscheibe, Popfilter, für Rundfunk, Aufnahme, Youtube,Podcasts uvm
  • Professionelle USB-Mikrofon: Dieses usb kondensatormikrofon verwendet den modernsten Chipsatz. Die Samplerate beträgt bis zu 192 kHz / 24 bit, während die Rate des anderen Mikrofons nur bis zu 48 khz / 16 Bit beträgt. Daher bietet dieses kondensator mikrofone einen klareren, weicheren und flacheren Klang.
  • Überragende Aufnahmequalität : Durch das herzförmige Musterdesign können Sie mit diesem USB-Mikrofon-Kit die Umgebungsgeräusche beseitigen und den Klang klarer und realistischer gestalten. Außerdem werden mit Pop Filter bessere, klarere Klänge für Wörter aufgenommen, die mit b, p, f gesprochen werden.
  • Professionelle Podcast-Mikrofonsets: Dieses Paket umfasst ein USB-Kondensatormikrofon, einen Aufhänge-Scherenarm, eine Metall-Stoßdämpferhalterung, einen Doppelschicht-Pop-Filter und eine Windschutzscheibe, die einfach zu installieren und zu verwenden ist.
  • Einfache Einrichtung : Plug and Play, es brauchen keine Treiber installiert zu werden. kompatibel mit PC, Computer und Laptop, Windows, Linux. Es ist vielseitig einsetzbar und für Chats, Spiele, Aufnahmen, Podcasts, Broadcasting, Streaming und Youtube.
  • Durable Arm Set: Der verstellbare Scherenarmständer ist aus allen Stahlkonstruktionen gefertigt, robust und langlebig. Faltender Typ, bequem zu tragen. Kann auf dem Ansagetisch montiert werden. Die doppelstrebigen Arme erhöhen die Kraft.
Bestseller Nr. 2
TONOR Q9 USB Mikrofon Kondensator Microphone Kit Nierencharakteristik
  • PLUG UND PLAY: Mit dem USB 2.0-Datenanschluss kann das Mikrofon einfach an Windows und macOS Computer angeschlossen werden. Es ist keine zusätzliche Treibersoftware oder Soundkarte erforderlich.
  • GUT TONQUALITÄT: Das TONOR Q9 Mikrofon ist ein vollwertiges Upgrade der Mikrofone BM-700 und BM-800, schafft einen neuen Durchbruch bei der Tonaufnahme. Ausgestattet mit einer 16 mm großen Membran.
  • HALTBARER TISCHARM: Der verstellbarer Mikrofon-Tischarm besteht aus hochwertigem Stahl, es ist stabiler. Der maximale Klemmabstand beträgt 5,1 cm.
  • TASTE AM MIKROFON: Drücken Sie kurz die Lautstärketaste(+ oder -), um das Gerät einzuschalten. Im Arbeitsstatus, kurz Drücken um die Mikrofonlautstärke einzustellen, und 3s lang, um es auszuschalten.
  • KUNDENDIENST: TONOR bietet 30 Tage Rückgabe, Umtausch und 2 Jahre Kundendienst, sodass Sie sicher einkaufen können.

 

Titelbild: Davizro Photography – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Achtung, Tonaufnahme! Mit diesen Tipps bessere Audios erzielen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.