Hochzeit mit Brille: Das perfekte Styling für die Braut

31.03.2020 |  Von  |  News, Privat

Die Hochzeit gilt bei vielen Menschen als der schönste Tag Ihres Lebens. Für dieses unvergessliche Ereignis wollen wir äusserlich natürlich das absolut Beste aus uns rausholen und uns besonders in Schale werfen.

Neben einem schönen Brautkleid und einer aufwendigen Frisur spielt auch das Styling eine wichtige Rolle.

Viele Brillenträger stehen hierbei wohlmöglich erst einmal vor einer Herausforderung: Kann ich meine Brille zur Hochzeit tragen oder sollte ich lieber auf Kontaktlinsen umsteigen? Und welche Brillenmodelle passen überhaupt zum Hochzeitslook? All diese Fragen klären wir in diesem Artikel.

Heirate ich lieber mit Brille oder Kontaktlinsen?

In der Schweiz fanden im letzten Jahr rund 38.000 Eheschliessungen statt. Wenn auch dein grosser Tag immer näher rückt, gibt es in Sachen Brautoutfit viele Punkte zu klären. Nachdem das Traumkleid im Brautmodengeschäft gefunden wurde und die Brautschuhe wie angegossen sitzen, bleibt noch die Frage des Stylings. Die gute Nachricht gleich vorweg: Du kannst deinen Hochzeitslook sowohl mit Brille als auch Kontaktlinsen perfekt abrunden. Denn auch Brillen sind mittlerweile ein stylisches Accessoire, das deinem Outfit das gewisse Etwas verleihen kann. Für viele langjährige Brillenträgerinnen ist die Sehhilfe sogar ein Teil der eigenen Persönlichkeit, der auch auf der eigenen Hochzeit nicht fehlen sollte. Denn eines ist wichtig: An dem schönsten Tag deines Lebens solltest du dich auf keinen Fall verstellen oder unwohl fühlen. Wer sich dennoch für Kontaktlinsen entscheidet, sollte unbedingt schon im Vorfeld das Einsetzen üben und die Linsen für eine gewisse Zeit tragen. So bekommst du zum einen ein Gefühl für die Linsen, zum anderen kannst du feststellen, ob du sie auch verträgst.

Welche Brillenmodelle eignen sich für eine Hochzeit?

Wer mit einer Brille heiraten möchte, sollte das Modell auf das Hochzeitskleid abstimmen: Zu schlichten Kleidern in A-Linie ohne Verzierungen wählest du am besten eine Brille mit schmalem Rahmen in dezenten Farben wie Silber, Hellgrau oder Gold aus. Zu einem romantischen Spitzenkleid aus zarten Stoffen dagegen passen Brillen mit feinen Verzierungen, weissem oder cremefarbenem Rahmen sowie schlichtem Steinchenbesatz gut. Bei auffälligen Hochzeitsoutfits mit Brautkleidern in knalligen Farben darf auch die Brille extravagant sein: Modelle mit Rahmen in Trendfarben wie Rot und Pink, aussergewöhnlichen Formen wie Cat-Eye oder schönen Mustern eignen sich hier super. Eine grosse Auswahl unterschiedlicher Modellen findest du im Online-Handel – garantiert auch das passende für deine Traumhochzeit!



Make-up-Tipps für Brillenträgerinnen

Beim Make-Up gilt es ebenfalls einiges zu beachten: Bei Kurzsichtigkeit werden deine Augen durch die Brille optisch verkleinert. Um diesem Effekt entgegenzuwirken trägst du am besten Lidschatten in hellen Farben und setzt einen präzisen Lidstrich direkt am Wimpernrand. Für einen ausdrucksstarken Augenaufschlag kannst du zudem eine Mascara mit Volumen-Effekt wählen. Bei Weitsichtigkeit erscheinen deine Augen durch die Brillengläser grösser. Hier nutzt du matten Eyeshadow in Beige-, Creme- oder Grautönen. Da jedes Brillengestell die Aufmerksamkeit automatisch auf deinen Augenbereich lenkt, solltest du deine Augenbrauen nicht vergessen. Zupfe sie regelmässig und verleihe ihnen eine schöne Form. Mit Augenbrauenstiften oder –puder kannst du sie noch voller erscheinen lassen.

 

Titelbild: Maram – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Hochzeit mit Brille: Das perfekte Styling für die Braut

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.