Wildnispark Zürich: Christbäume stehen auf dem Speiseplan der Elche

18.12.2018 |  Von  |  Familie, News, Outdoor  | 
Wildnispark Zürich: Christbäume stehen auf dem Speiseplan der Elche
Jetzt bewerten!

Elche sind Nahrungsspezialisten. Im Sommer fressen sie das Laub von Salweide, Esche, Haselnuss und Ahorn, im Winter bevorzugen sie Nadeln. Die nicht verkauften Christbäume stehen im Wildnispark Zürich Langenberg ab Weihnachten auf dem Speiseplan.

Am 6. November haben die Tierpfleger im Wildnispark Zürich Langenberg bei den Elchen die Nahrung von Laubbäumen auf Nadelholz umgestellt.

Weiterlesen

Stadt Bern / Stade de Suisse: Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen

10.12.2018 |  Von  |  News, Outdoor, Sport  | 
Stadt Bern / Stade de Suisse: Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen
Jetzt bewerten!

Am kommenden Mittwoch findet im Stade de Suisse das Champions-League-Spiel zwischen dem BSC Young Boys und Juventus Turin statt.

Die Kantonspolizei Bern empfiehlt Matchbesuchern die frühzeitige Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Weiterlesen

Heilsarmee ist in der Weihnachtszeit für Menschen da, die etwas Wärme brauchen

04.12.2018 |  Von  |  News, Outdoor  | 
Heilsarmee ist in der Weihnachtszeit für Menschen da, die etwas Wärme brauchen
Jetzt bewerten!

Wer in Not ist, findet bei der Heilsarmee ein offenes Ohr, eine warme Mahlzeit oder ein freies Bett. Und manchmal sogar noch ein bisschen mehr. Darum stehen unzählige Heilsarmee-Freiwillige singend in der Kälte, um denen Wärme zu bieten, die unfreiwillig in der Kälte sein müssen.

Die Heilsarmee steht im Dezember auf der Strasse, singt und sammelt für Menschen, die den Boden unter den Füssen verloren haben. Der Erlös der traditionellen Topfkollekte finanziert Angebote der Heilsarmee, die das ganze Jahr für unkomplizierte Lösungen stehen. Die über 2000 Mitarbeitenden der Heilsarmee Schweiz geben alles, damit Menschen an 150 Standorten – von akuter Wohnhilfe bis zu langjähriger Beschäftigung – wieder auf die Beine kommen.

Weiterlesen

Tierpark Bern: Entdecken, was die Tiere in der kalten Jahreszeit machen

29.11.2018 |  Von  |  Familie, News, Outdoor  | 
Tierpark Bern: Entdecken, was die Tiere in der kalten Jahreszeit machen
Jetzt bewerten!

Haben Sie sich auch schon gefragt, was die Tiere in der kalten Jahreszeit machen? Sind sie warm eingekuschelt in einer Ecke am Schlafen oder werden sie erst jetzt so richtig aktiv?

Die Moschusochsen im dicken, langen Winterfell zum Beispiel fühlen sich in der klirrenden Kälte rundum wohl. Auch unsere Leos finden tiefere Temperaturen durchaus angenehm, müssen sie doch im Gegensatz zu ihren afrikanischen Verwandten auch in der Natur mit kalten Wintern auskommen.

Weiterlesen

Stadt Bern BE: Zibelemärit – am besten mit öffentlichem Verkehr anreisen

22.11.2018 |  Von  |  News, Outdoor  | 
Stadt Bern BE: Zibelemärit – am besten mit öffentlichem Verkehr anreisen
Jetzt bewerten!

Am Zibelemärit vom Montag, 26. November 2018, wird es in der Berner Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen und Parkplatzproblemen kommen.

Die signalisierten Parkierungs- und Verkehrsbeschränkungen gelten bereits Sonntagabend ab 23.00 Uhr. Die Kantonspolizei Bern rät Besucherinnen und Besuchern des Zibelemärits mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Weiterlesen

Sissach BL: Polizei Basel-Landschaft präsentiert sich am Sissacher Herbstmarkt

12.11.2018 |  Von  |  News, Outdoor  | 
Sissach BL: Polizei Basel-Landschaft präsentiert sich am Sissacher Herbstmarkt
Jetzt bewerten!

Am kommenden Mittwoch, 14. November 2018, zwischen 09.00 und 19.00 Uhr, findet in Sissach BL der traditionelle und weitherum bekannte Herbstmarkt statt. Die Polizei Basel-Landschaft wird mit einem Stand in der Begegnungszone von Sissach vertreten sein.

Mitarbeitende der Polizei stellen sich dort den Fragen interessierter Besucherinnen und Besucher und geben gerne Auskunft.

Weiterlesen

Wildnispark Zürich: Neuer Zuchthengst von Przewalskistuten herzlich begrüsst

29.10.2018 |  Von  |  Familie, News, Outdoor  | 
Wildnispark Zürich: Neuer Zuchthengst von Przewalskistuten herzlich begrüsst
Jetzt bewerten!

Der neue Zuchthengst im Wildnispark Zürich Langenberg durfte letzte Woche zu seinen Stuten – und wurde von diesen herzlich begrüsst. Die Przewalskipferde im Langenberg gehören zum Europäischen Erhaltungszuchtprogramm. Ziel ist es, die zukünftigen Nachkommen des Hengstes auswildern zu können.

Am 23. Oktober war es soweit: Der neue Zuchthengst durfte nach einer vierwöchigen Quarantäne auf die Weide seiner Stuten und wurde damit in die Zuchtgruppe des Wildnispark Zürich Langenberg integriert.

Weiterlesen