BRIDGE serviert die FOOD LOVER DAYS und ein neu gereiftes Genusserlebnis

Frischer, wertiger und artisanaler – so zeigt sich das neue Konzept von BRIDGE an der Europaallee. BRIDGE lädt Food Lovers jeden Alters zu den FOOD LOVERS DAYS vom 4. bis 5. November 2022 ein. Ein High- light: Das Team von Action Grub, das hinter den bekanntesten Burgern der Stadt steht, holt in einer Kollaboration mit BRIDGE den Big Apple ins Bistro. BRIDGE ist ein genussvolles Marktplatz-Erlebnis und eine Einladung an verschiedene Menschen, ihre Freude am Essen miteinander zu teilen. – Ja, BRIDGE gibt es schon seit mehr als einem Jahr. Nun wurde aber das Konzept weiterentwickelt: Einerseits bieten noch mehr lokale Produzenten mit einem nachhaltigen und handwerklichen Sortiment ihre Delikatessen und Produkte an. Andererseits wurde der Treffpunkt einladender und mit mehr Sitzplätzen gestaltet. Auch die Family-Zone im 1. OG wurde erweitert.

Weiterlesen

Musical-Welterfolg Disney THE LION KING erstmals in Zürich zu erleben

Disneys Musical-Welterfolg THE LION KING spielt ab November 2023 erstmals in Zürich: Die englischsprachige Originalproduktion mit einer über 50-köpfigen Cast wird im Theater 11 das Publikum verzaubern. Die Geschichte von THE LION KING erwacht mit spektakulären Masken, Puppen und Kostümen zum Leben. Die Handlung dreht sich um den Löwenjungen Simba, dessen Ungeduld, endlich erwachsen zu werden, zu waghalsigen Mutproben anspornt.

Weiterlesen

Im Schwing-Camp durfte Fiona Keller aus Kriens ein ganz böses Mädchen sein

„Böse“ nennt man im Schwingen die Besten ihres Fachs. Und einmal mit König Chrigu Stucki im Sägemehl stehen, ist für viele Kinder der Traum schlechthin. Für Fiona Keller aus Kriens ging er in Erfüllung. Mit rund 100 Kindern nahm Fiona erfolgreich am Visana Schwing-Camp in Bern teil. Doch aufgepasst. Nach dem „Zämegriffe“ mit einem Mädchen im Visana Schwing-Camp liegt auch schnell mal der Junge platt auf dem Rücken. Und muss sich das Sägemehl vom bösen Mädchen abklopfen lassen. Dass sich die „bösen“ Girls unter den rund 100 Buben im Visana Schwing-Camp nicht die Butter vom Brot nehmen lassen, weiss auch König Stucki. „Die können nicht nur den Wyberhaagge. Damit wurde übrigens auch ich schon aufs Kreuz gelegt“, lacht Chrigu Stucki und zieht einem Buben den Gürtel an der Hose enger.

Weiterlesen

Ideal für Trailrunning-Events – der Speedcross 6

Den Speedcross 6 muss man nicht vorstellen. Er ist seit 2006 fester Bestandteil im Salomon-Sortiment und bleibt seinen Wurzeln und seinem Status als Trail-Legende treu. Die neue Version des Trailrunning-Schuhs ist noch leichter (298 g), bietet noch stärkeren Grip und schnellere Schlammabscheidung. Dank des überarbeiteten Schafts ist er sowohl funktional als auch feurig – alles mit dem klassischen Speedcross-Komfort. Der Speedcross 6 ist ab sofort in unterschiedlichen Farbausführungen ab CHF 170.00 (UVP) verfügbar. Der Speedcross 6 lässt das Herz der Trailrunnerinnen und -runner sowie der internationalen Fashion-Crowd gleichermassen höherschlagen. Trotz des Hypes bleibt der Star des Salomon-Schuhsortiments seinen Wurzeln in der Speedcross-Familie treu. Die neuste Version ist jetzt noch etwas leichter (298 g) und hat einen stärkeren Grip auf nassem Untergrund. Der bessere Grip ist das Resultat einer überarbeiteten Aussensohle mit Stollen in Y-Form, die Schlamm schneller abschütteln. „Der Speedcross 6 fokussiert auf den Grip, der schon immer ein Kernelement dieses Schuhs war“, erklärt James Boyes, Product Manager für Trailrunning bei Salomon. „Wenn sich Schlamm am Schuh festsetzt, rutscht man eher und der Schuh wird extrem schwer. Nach umfassenden Tests hat sich herausgestellt, dass die neuen Y-förmigen Stollen auf der Aussensohle des Speedcross 6 den besten Grip auf rutschigem Untergrund bieten und den Schlamm schneller abschütteln. Dadurch ist man auf jedem Terrain schneller und sicherer.“

Weiterlesen

Letzte Chance: Die gefeierte Produktion LUZIA spielt bis 22. Oktober

Seit drei Wochen verzaubert Cirque du Soleil mit der gefeierten und atemberaubenden Produktion LUZIA das Publikum im Grand Chapiteau auf dem Hardturm Areal in Zürich. Nur noch knapp zwei Wochen verbleiben, um in ein imaginäres Mexiko eintauchen zu können. Die vom Tessiner Regisseur Daniele Finzi Pasca geschaffene Welt zwischen Traum und Wirklichkeit verabschiedet sich am 22. Oktober von Zürich.

Weiterlesen

Eisbahn auf dem Bundesplatz in Bern mit synthetischem Eis

Seit Winter 2021 ist die Sportgastro AG – Schwestergesellschaft der SCB Eishockey AG – zusammen mit der Eventagentur Appalooza Veranstalterin und Gastgeberin auf der Kunsteisbahn Bundesplatz. Die Eisbahn auf dem Bundesplatz wird im kommenden Winter von Samstag, 17. Dezember 2022, 11 Uhr bis Sonntag, 12. Februar 2023, 20 Uhr betrieben. Das Eisfeld ist täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet, der Gastronomiebetrieb von 11 bis 23 Uhr.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});