Ein Upgrade im Urlaub – so geht’s!

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Der Urlaub im Sommer ist die schönste Zeit des Jahres. Für die meisten muss in dieser Zeit alles perfekt sein: die Unterkunft, die Anreise, die Unternehmungen. Aber wie kann man tolle Ferien erleben, wenn das Budget knapp ist? Immer wieder hört man von tollen Upgrades, die man ganz ohne Extra-Zahlungen bekommen kann. Diese zusätzlichen Leistungen gibt es zum Beispiel in exklusiven Unterkünften wie einem Boutiquehotel. Da zahlen Sie für ein Standard-Zimmer und bekommen eine Junior-Suite mit fantastischem Blick aufs Meer – vom Standard-Zimmer hätten Sie nur den Hinterhof gesehen. Oder Sie hatten einen Basic Room im Erdgeschoss gebucht, der auch noch neben dem Lift liegt – stattdessen erhalten Sie ein grosses Zimmer in einer der oberen Etagen. Wir geben Ihnen hier ein paar Tipps und zeigen Ihnen kleine Tricks, mit denen Sie genau diese Upgrades erhalten.

Weiterlesen

Atmosphäre schaffen: Die zentrale "Soft Skill" jedes erfolgreichen Veranstalters (Teil 2): Bühne frei

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Erfahren Sie im zweiten Teil unseres Berichts mehr darüber, wie Sie auf Ihrem Event eine perfekte Atmosphäre schaffen können. Atmosphäre schaffen: Die zentrale "Soft Skill" jedes erfolgreichen Veranstalters (Teil 1) Atmosphäre schaffen: Die zentrale "Soft Skill" jedes erfolgreichen Veranstalters (Teil 2) 5. Versorgen Sie jeden Teilnehmer mit einem Ansprechpartner Um sich wohlzufühlen, muss man willkommen geheissen werden – das gilt auch für Events. Sorgen Sie dafür, dass jeder Teilnehmer persönlich begrüsst wird. Hierfür sollte ein personell ausreichend bestücktes Team im Empfangsbereich abgestellt sein, das die Gäste kurz über "Basisdaten" aufklärt (Check-in, Garderobe, Refreshments, Internetanbindung etc.) und in die richtige Richtung zur Anmeldung weist.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});