04 März 2014

Der Junggesellenabschied

Nicht immer sind es die Hauptpersonen eines Events, die die Planung desselben übernehmen. So auch bei einem Junggesellenabschied. In diesem speziellen Fall kann es mitunter sogar vorkommen, dass besagte "Junggesellen" nicht einmal darüber informiert sind, ob überhaupt ein Junggesellenabschied stattfindet; geschweige denn wann. Und eben darin liegt häufig auch der Reiz für die übrigen Beteiligten! Sinnvollerweise liegt es mit Blick auf die Organisation eines Junggesellenabschiedes allerdings nahe, dem "Star" des Ganzen zumindest im Vorfeld anzuraten, sich einen bestimmten Termin frei zu nehmen und sich auf etwas Spezielles vorzubereiten. Unter Umständen bietet es sich dafür freilich auch an, gleich ein ganzes Wochenende einzuplanen. Denn die Zeit vor einer Ehe ist mitunter doch die schönste und sollte daher so intensiv wie möglich ausgekostet werden; selbstverständlich nur in "bester" Gesellschaft.

Weiterlesen

Das Jubiläum - ein einmaliges Event

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Das Jubiläum des Firmengründers, eines Vorgesetzten oder eines Mitarbeiters sowie auch der Jahrestag des Unternehmens selbst will natürlich gebührend gefeiert werden. Denn wenn das Engagement des Jubilars bereits über so viele Jahre hinweg Bestand hat, so ist das wahrlich aller Ehren wert. Entsprechend wohldurchdacht sollte deshalb auch die Jubiläumsfeier konzipiert sein. Die Festivität allein unter dem Motto "Jubiläum" zu zelebrieren, mutet auf den ersten wie auch auf den zweiten Blick doch eher langweilig an. Vielversprechender und pompöser klingt das Ganze, wenn man den Anlass zum Beispiel mit der Philosophie des Unternehmens oder einem anderen besonderen Highlight verknüpft. 

Weiterlesen

Small Talk auf Events - So plaudern Sie richtig

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wollen Sie auf einem Event mit einem anderen Gast ins Gespräch kommen, ist Small Talk gefragt. Auch als Einstieg bei Businessterminen oder Geschäftsessen ist ein kleines Gespräch eine gute Basis, um sich auf den Gesprächspartner einzustellen. Selbst wenn Sie Ihrem Vorgesetzten oder Kollegen auf dem Flur begegnen, kann der Small Talk zur Auflockerung der Atmosphäre beitragen. Doch die Kunst der richtigen Unterhaltung will gelernt sein! Wenn die Chemie stimmt, vertiefen Sie das Gespräch! Wer kennt das nicht? Sie erscheinen auf einem Event, alle anderen Gäste unterhalten sich und Sie stehen etwas abseits und suchen krampfhaft nach einem unverfänglichen Thema, um mit einem anderen Teilnehmer ins Gespräch zu kommen. Besonders auf Veranstaltungen ergeben sich Situationen für einen Small Talk fast von selbst: Sprechen Sie über das Event oder den Gastgeber, und schon haben Sie einen idealen Aufhänger für ein weiteres Gespräch gefunden. Stimmt die Chemie zwischen den beiden Gesprächspartnern nicht, so ist es ganz einfach, sich nach einer zwanglosen Unterhaltung wieder zurückzuziehen. 

Weiterlesen

Tagelang feiern - die Hochzeitsplanung

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Aus eins mach zwei: Ob standesamtlich oder kirchlich - eine Hochzeit ist immer etwas Aussergewöhnliches, verbunden mit jeder Menge Romantik und Emotionen. Immerhin heiratet man - wenn möglich - nur einmal im Leben. Und so entscheiden sich viele Paare dazu, die Hochzeit in klassischer Weise zu feiern: Drei Tage lang soll gepoltert, gelacht und gefeiert werden. Dass ein solches Mammut-Unterfangen einer umfangreichen Planung bedarf, versteht sich. Am besten, Sie fangen so früh wie möglich damit an. Die klassische Drei-Tages-Hochzeit beginnt nach alter Tradition mit dem Polterabend. Zu diesem Zweck darf jeder sein altes Porzellan beisteuern und dieses am Abend der Hochzeit nach Herzenslust am Boden zerscheppern lassen. Damit soll "alter Ballast" abgeworfen und der künftige Lebensweg "freigemacht" werden für Neues, Schöneres. 

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});