16 Juni 2014

Studio Schenker AG, Luzern, macht Ihre Werbebotschaft zum Blickfang - Digitaldruck, Beschriftungen und Werbetechnik

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wer als Unternehmen in der öffentlichen Wahrnehmung präsent sein will, der muss seine Werbebotschaften wirkungsvoll in Szene setzen. Präsentations- und Werbelösungen müssen dabei professionell und ästhetisch ansprechend gestaltet sein, damit die Botschaften ihre maximale Wirkung entfalten können. Hier sind echte Werbetechnik-Profis gefragt, die genau dies perfekt umsetzen. Eine ausgezeichnete Adresse für professionelle Innen- und Aussenwerbung ist das Unternehmen Studio Schenker AG in Luzern. Ob Fassadenwerbung, Schaufenster-Präsentationen, Fahrzeugbeschriftungen oder vieles mehr: Die Profis machen Ihre Werbebotschaften garantiert zum Hingucker!

Weiterlesen

Raus ins Grüne – ein entspannter Tag am See

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Spätestens dann, wenn die sommerlichen Temperaturen die 30-Grad-Marke knacken, gibt es für viele nichts Schöneres als ein erfrischendes Bad im Freien. Wer auf den eigenen Pool verzichten muss, wem das Freibad zu eng und zu wenig natürlich ist, der kann in einem grossen Teil der rund 1500 Seen der Schweiz die kühle Erfrischung finden. An freien Tagen, in den Ferien oder einfach mal am Wochenende kann das Erlebnis "Ein Tag am See" für die ganze Familie zum erholsamen Vergnügen werden. Wenn der Ausflug an einen nahegelegenen oder ferneren See mehr sein soll als nur ein kurzes Vergnügen, dann ist eine gute Planung für den Familientrip ans Wasser immer empfehlenswert. In diesem Beitrag möchte ich Ihnen wertvolle Hinweise für die richtige Planung und Ausrüstung für den Badespass in der Natur geben. Freuen Sie sich schon jetzt auf ein ganz individuelles Familienevent inmitten bezaubernder Seenlandschaften am Rande der Stadt oder mitten in der Schweizer Bergwelt.

Weiterlesen

Bungee-Jumping: Holen Sie sich den Adrenalin-Kick!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Egal ob als Fun-Event auf einer Firmenveranstaltung oder privat im Freundeskreis: Beim Bungee-Jumping sind Pulsrasen und schweissnasse Hände garantiert! Während erwachsene Teilnehmer sich mutig von hohen Kränen oder Brücken in die Tiefe stürzen, haben Kinder auf dem Bungee-Trampolin viel Spass! Verschiedene Varianten des Bungee-Jumpings haben sich inzwischen etabliert – beim Bungee-Running bleiben die Teilnehmer sogar mit beiden Füssen am Boden! Die Idee des Bungee-Jumpings geht bis in die 70er-Jahre zurück. Wikipedia zufolge nahmen sich Mitglieder des Oxford University Dangerous Sports Club die Lianenspringer von Pentecôte zum Vorbild. Einwohner der südpazifischen Pentecost-Insel stürzen sich jedes Jahr von hohen Sprungtürmen an Lianen in den Abgrund, um ihre Männlichkeit unter Beweis zu stellen. Einer Legende nach soll ein Mann seine junge Frau eifersüchtig verfolgt haben. Diese floh in ihrer Angst auf einen Baum und stürzte sich, als ihr Ehemann nahe bei ihr war, in die Tiefe. Er sprang hinterher und starb, während die Frau durch Lianen, die sich um ihren Fuss wickelten, gerettet wurde.

Weiterlesen

Das besondere Fest: Holen Sie die Karibik in die Schweiz!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Weisse Sandstrände am glasklaren azurblauen Meer, üppiges Grün mit leuchtenden Blüten, Palmen, ein tiefblauer Himmel und Sonne satt – so stellen wir uns die Karibik vor. Tropische Temperaturen, eine ständig leichte Brise von der Seeseite und leicht bekleidete Frauen komplettieren das Bild fernab von der Schweizer Realität. Und doch können wir uns im Sommer jederzeit ein Stück Karibik in die Heimat holen. Besonders an den heissen Sommertagen kann karibisches Flair in jede Stadt, auch in kleinere Gemeinden, einziehen und zu einem besonderen sommerlichen Ambiente beitragen. Richtig naheliegend sind solche besonderen Tage nicht nur im Zusammenhang mit der Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Auch so manches kommunale oder betriebliche Sommerfest lässt sich unter ein karibisches Motto stellen und bietet dann einen besonderen Höhepunkt im Jahr.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});