10 Dezember 2015

Die weltbesten Eiskletterer in Saas-Fee

Wenn sich am 22. und 23. Januar 2016 das Parkhaus in Saas-Fee wieder in eine spektakuläre Arena verwandelt, ist Spannung pur angesagt. Dann kämpfen im zehnstöckigen Rondell die weltbesten Eiskletterer vor eindrücklicher Kulisse um Weltcupsiege. Gewissermassen als Warm-up für den grossen Event findet eine Woche zuvor das Swiss Masters statt. Saas-Fee ist die dritte von vier Stationen des UIAA Ice Climbing World Cups 2015/16 und die erste in Europa nach den beiden Events in den USA bzw. Südkorea. Die Popularität der unter Führung der Internationalen Union der Alpinistenverbände (UIAA) wettkampfmässig betriebenen Trendsportart nimmt weiter zu.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});