09 Juni 2016

Rock the Ring 2016 – bereit für Queen & Co.

In wenigen Tagen steigt das Megaevent „Rock the Ring 2016“ (17. - 19. Juni). Dann rocken wieder nationale und internationale Top-Acts den berühmtesten Kreisel im Zürcher Oberland. Die Vorfreude ist schon riesig und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Was die Kult-Rocker von Europe am Samstag, 18. Juni auf der Rock-the-Ring-Bühne schmettern werden, hat für die Macher der dritten Ausgabe des Erfolgs-Festivals bereits begonnen: It’s the final Countdown! Damit die Fans grossartige Bands wie Queen + Adam Lambert, die Scorpions, Uriah Heep, Iggy Pop oder Mando Diao live geniessen können, sind bereits jetzt unzählige unermüdliche Helfer im Einsatz.

Weiterlesen

Starviolinistin kehrt zurück in die Schweiz

Die populäre amerikanische Violinistin und Komponistin Taylor Davis hat eine Ausbildung in der klassischen Musik genossen. Ihre Leidenschaft für Videospiele- und Filmmusik brachte sie dazu, im Jahr 2010 ihren eigenen, inzwischen weltbekannten YouTube-Kanal "ViolinTay" aufzuschalten. Fünf Jahre, mehr als 125 Videos und 100 Millionen Views später zählt sie zu einem der am schnellsten aufstrebenden Stars der digitalen Welt.

Weiterlesen

Fussball-EM: Auch beim Feiern gibt es Regeln

In wenigen Tagen ist es soweit: Dann beginnt die Fussball-Europameisterschaft 2016. Damit die Bevölkerung nicht nur die Spiele, sondern auch die Feste danach geniessen kann, appelliert die Kantonspolizei St.Gallen an die Vernunft der Feiernden und bittet darum, einige einfache Regeln zu befolgen. Hier erfahren Sie, was erlaubt ist und was teuer werden kann. Trotz der Freude über ein gewonnenes Spiel darf das Feiern keine Personen gefährden oder belästigen. Laut gefeiert werden darf deshalb bis eine Stunde nach Spielende, maximal jedoch bis Mitternacht. Nach dieser Zeit ist auf die Abgabe von übermässigen Warnsignalen, beispielsweise mit der Hupe, zu verzichten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});